DruckenPDFBookmark

Mediathek

Neuerscheinungen und empfehlenswerte Medien rund um das Thema Wassersport

  • Charterführer Türkische Südküste 
    Der zuverlässige Törnbegleiter
    Charterführer Türkische Südküste 
    ISBN 978-3-89225-705-9
    Preis 19,90 Euro

    Dieser praktische Charterführer präsentiert die Highlights für Wochen- und Zweiwochen-Törns an der reizvollen südtürkischen Küste. Zu den unverzichtbaren Informationen zu Revier, Häfen, Marinas, idyllischen Ankerbuchten, Wind und Wetter gesellen sich Wissenswertes und Anekdoten zu Land und Leuten sowie Tipps für Landausflüge. Abgedeckt wird das Gebiet von Bodrum, dem beliebtesten Ferienort der Türkei, über die Dat?a-Halbinsel bis nach Marmaris und dem Golf von Fethiye.
    Über 100 Farbfotos vermitteln eine guten Eindruck vom Revier, farbige Übersichts- und Hafenpläne sorgen für eine klare Orientierung erleichtern damit die Urlaubsvorbereitung. 



  • Urlaub auf dem Wasser 2014: Neue Magazine für Deutschland Binnen und Ostsee

    Rund 10.000 Kilometer weit verzweigte, naturbelassene und abwechslungsreiche Wasserwege machen Deutschland zu einem von Europas größtem und schönstem Wassersportparadies. Die maritimen Urlaubs- und Freizeitangebote der Binnenreviere und der Ostsee stellen auch 2014 die Wassertourismusmagazine "Urlaub auf dem Wasser" vor. Die informativen und unterhaltsamen Begleiter führen Sie durch Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig Holstein.


    Jede Ausgabe ist nach Revieren sortiert, jedes Revier enthält eine Übersichtskarte, Schleuseninformationen, eine Hafen-Service-Tabelle und Infos zu den Angeboten an Wasser und zu Land.


    Dazu erzählt die Crew des TMS Team Medien Service Erlebnisse von ihren Törns. Revierdarstellungen und Törngeschichten werden durch Specials zu Themen wie Angeln in Mecklenburg-Vorpommern, Wassertourismus in Berlin, Kanu-Tourismus in Mecklenburg und Sachsen-Anhalt oder Tankstellen am Wasser ergänzt. Zu jedem Magazin gehören eine große Übersichtskarte sowie ein Branchen-ABC.


    Die Magazine "Urlaub auf dem Wasser" 2014

    • Binnengewässer (Mecklenburgische Seenplatte, Märkische und Berliner Gewässer, Elbe und Oder, Blaues Band Sachsen-Anhalt)
    • Ostsee (Deutsche Ostseeküste, Förde, Bodden und Haffgewässer, Peene)
    Erhältlich für 3.50 Euro
    deutschlandweit und im europäischen Ausland im Einzelvertrieb, bei Branchenanbietern, auf Messen und maritimen Veranstaltungen und bei TMS Team Medien Service GmbH
    Tel. : +49 38 16 30 26 00 E-Mail: info@tms-mv.de

  • Seenland Seenplatte 2013

    Das „Magazin Seenland“ erscheint seit 2001 jährlich zu Beginn der Urlaubssaison und ist in allen Zeitschriften- und Buchhandlungen erhältlich. Mit den detaillierten Karten bietet das „Magazin Seenland“ den kompletten Service für Urlaub in der einmaligen Seenlandschaft. Boot-, Fahrrad-, Kanufahrer finden ausführliche Tourenberichte und touristische Tipps. Hotelurlauber und Stadtbesucher erhalten umfangreiche Berichte zu Städten, Sehenswürdigkeiten sowie den Angeboten und kulturellen Veranstaltungen der Region. Im Zentrum des Magazins steht die Idee, in einer beeindruckenden Landschaft mit vielfältiger Natur eine unvergessliche Zeit zu verleben.


    • Magazin auf 164 Seiten, Format DIN A4

    • div. Abbildungen, komplett vierfarbig

    • 31 Karten plus Übersichtskarte

    • Ausflugstipps in 9 Regionen

    • Veranstaltungskalender

    • Gewinnspiel


    Preis 6,50 Euro

    Zu beziehen ist das Magazin bei SD Media Services unter:www.magazin-seenland.de *


    *Durch Anklicken der Links werden Sie einer externen Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist. 



  • Portbook & Island Guide, Mallorca plus Menorca, Ibiza und Formentera

    Portbook & Island Guide, Mallorca plus Menorca, Ibiza und Formentera

    180 S., MAG-Format, 21x28 cm, Fadenbindung mit Umschlag in Feinleinen-Prägung

    ca. 500 Bilder, darunter zahlreiche Luftaufnahmen aller Häfen und Buchten

    jährlich neu, inkl. aktueller Preisbeispiele für Häfen und Marinas

    ISBN 978-3-00-038240-6

    Preis 19,90 Euro


    Erhältlich im Handel und an Sonderverkaufsstellen (aktuelle Liste unter www.mallorca-pocket.com) und direkt über mail@mallorca-pocket.com

     

    15 Jahre jung wird in diesem Jahr das „Portbook“ für die Balearen. Gestartet als erster Führer durch die Nautik-Branche auf den Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera haben sich die „Blauen Seiten“ bis heute einen festen Platz unter den Publikationen für das Wassersportrevier Nr. 1 in Spanien erarbeitet.

    Mit der neuen Ausgabe 2012/2013 beginnt jetzt ein neues Kapitel. Als „Portbook & Island Guide“ wird der Branchenführer nun zu einem echten Revierführer und legt dabei in allen Belangen kräftig zu: in Größe, Look und Umfang.

    Er ist dabei ein Revierführer im besten Sinn mit einem modernen Ansatz. Denn er nimmt seine Nutzer auf leichte Art an die Hand, zeigt das Wassersportrevier Mallorcas und seiner Nachbarinseln vom ganz Großen bis ins Kleine.

    Das „Portbook“ beginnt jedes Kapitel mit Übersichten, die auf einen Blick alle Häfen und Buchten eines Küstenabschnitts präsentieren. So orientiert fällt es viel leichter, zu vergleichen und das nächste Etappenziel gezielt anzusteuern.

    Häfen und Marinas werden in großen Luftbildern präsentiert. Darin eingearbeitet sind alle relevanten Angaben: Positionen, Einfahrtsfeuer, Gastplätze, Bojen, Ankerfelder, Tankstelle und Hafenbüro, Restaurants und Supermärkte.

    Ein Buch nicht nur für Kapitäne, sondern auch für die Crew. Denn neben harten Fakten und nautischen Informationen gibt es zahlreiche Tipps für die kleinen und großen Ausflüge und zu den gastlichen Stätten im Ort.


  • Hafenführer Seenland

    Hafenführer für Hausboote 

    Autor: Robert Tremmel 

    Verlag: SD Media Services 

    Preis: € 29.90 


    Dieser informative und reich bebilderte Spezialreiseführer dient Wasserwanderern zur Reise- und Urlaubsplanung in der Mecklenburgischen Seenplatte. Mit Hilfe des umfangreichen Kompendiums lassen sich Touren auf dem Hausboot, einer Motoryacht oder anderen Bootstypen zur abwechslungsreichen Privatkreuzfahrt arrangieren. Kapitel für Kapitel werden 21 größere Hafenorte mit ihrer Geschichte und den Sehenswürdigkeiten als lohnenswerte Tagesziele für Bootstouristen vorgestellt.

     

    Im Kern vereint der Hafenführer ausführliche Angaben zu allen 130 Gastliegermöglichkeiten sowie zu Bootstankstellen und Entsorgungsstationen entlang der Haupt- und Nebengewässer der Müritz, Havel und Elde. Mit Liebe zum Detail sind die Hafenausstattung, das lokale Versorgungsangebot, die Preise für Liegegebühren sowie weitere Dienstleistungen für Hafengäste übersichtlich verzeichnet.

     

    Für 74 ausgewählte Anleger gibt es jeweils eine genaue Vor-Ort-Beschreibung der Hafenatmosphäre, Proviantierungs- und Promenadenmöglichkeiten sowie einen Hafenplan mit der Lage der Stege, der Gastliegeplätze und den einzelnen Service-Einrichtungen.

    • Vier Reviere: Elde, Mecklenburgische Großseen mit Müritz, Kleinseenplatte, Obere Havel; aufgeteilt in 15 lokale Kapitel

    • 100 Prozent Abdeckung des führerscheinfreien Gebietes in Mecklenburg

    • 130 Häfen und Gastlieger mit jeweiliger Ausstattung in 28 Kategorien sowie mit Preisen für Gastliegegebühr, Fäkalienentsorgung und Sanitäranlagen

    • 74 detailliert beschriebene Häfen (Atmosphäre & Versorgung) jeweils mit Hafenplan und Foto sowie Preisen für Gastliegegebühr, Personen- und Haustierpauschalen, Strom-,Wasser- und Müllgebühren, Kurzliegertarife, Duschen und Kosten für Fäkalien- und Chemietoilettenentsorgung

    • 21 Stadtvorstellungen jeweils mit Cityplan und zahlreichen touristischen Adressen (Ärzte, Märkte, Restauranttipps, Taxi, Bahnverbindungen uvm.)

    • 4 Revierkarten mit allen 51 Schleusen, 21 Bootstankstellen und 52 Entsorgungsstationen

    • Stadtgeschichte und Tipps zu Landgängen für Waren (Müritz), Rheinsberg, Schwerin, Neustrelitz, Neuruppin, Fürstenberg/Havel, Ludwigslust, Müritz-Nationalpark, Oranienburg, Zehdenick, Templin, Lychen, Wesenberg, Mirow, Rechlin, Röbel (Müritz), Malchow, Plau am See, Lübz, Parchim, Grabow, Neustadt-Glewe und Dömitz. • Register mit Hafenadressen und Kontaktinfos, Lage am Wasserstraßenkilometer, Slipvorrichtungen

    • 40 Hafentipps in den Kategorien Ambiente, Promenade, Natur, Baden, Kultur, Wellness und Frischer Fisch

    • Einleitungsseiten zum Thema Hausbootreviere, Hausbootmiete, Führerscheinfrei-Regelung und Bootstypen


  • Die Balearen

    Pläne und Luftbilder von Häfe und Ankerplätzen

    Bernhard Bartholmes

    9., aktualisierte und erweiterte Auflage,

    344 Seiten, 176 Farbfotos,

    Format 18,5 x 24,5 cm, gebunden,

    Edition Maritim

    ISBN 978-3-89225-410-2

    Preis: 39,90 €


    Jede Insel der Balearen im westlichen Mittelmeer – sei es Mallorca, Cabrera, Menorca, Ibiza oder auch Formentera – hat ihren eigenen Charakter. Doch gleich ist allen die grandiose Landschaft, ein unverwechselbarer südlicher Charme, das Wetter, der Wind. Die Balearen sind zum Segeln geschaffen.Mallorca, Europas Ferienziel Nummer eins, hat viele Gesichter: Abseits der Touristenzentren bietet die Insel die schönsten Landschaften, idyllische Badebuchten, verträumte Ankerplätze, malerische Fischerhäfen. Die Hauptstadt Palma ist Dreh- und Angelpunkt des Wassersports. Außerdem kann das geschützte Gebiet der Inselgruppe Cabrera besucht werden.Wer sportliches Segeln bevorzugt, kommt bei Menorca, der „Windinsel˝, zu seinem Recht. Ibiza und Formentera sind voller Gegensätze. Die eine ist die Extravagante, die andere die Bescheidene, eher für Individualisten, aber sie hat endlos lange Sandstrände.Zum näheren Kennenlernen dieser Inseln zwischen der Iberischen Halbinsel und dem afrikanischen Kontinent gibt der Autor zahlreiche Hinweise zu den Sehenswürigkeiten an Land, Zeugnisse einer facettenreichen Mischung aus vielen Kulturen, Epochen und Sprachen. Dieser beliebte nautische Reiseführer wurde von dem erfahrenen, vor Ort ansässigen Autoren Bernhard Bartholmes auf den aktuellen Stand gebracht.  Alle Veränderungen wurden akribisch erfasst, Texte sowie Pläne komplett überarbeitet und weitere Hafenpläne hinzugefügt. Die neue Auflage bringt nun  noch mehr Marinas und viele neue Fotos und ist somit ein aktueller und kompetener Begleiter für einen erlebnisreichen Törn in den Balearen.


  • Küstenhandbuch
    Mecklenburg-Vorpommern
    Travemünde bis Ueckermünde - Mit Rügen und den Boddengewässern

    7., überarbeitete Auflage,
    256 Seiten, 158 Farbfotos,
    103 farbige Pläne,
    Format 18,1 x 24,6 cm,
    Edition Maritim
    ISBN 978-3-89225-655-7
    EUR: 29,90

     

    Der beliebte nautische Reiseführer liegt nunmehr in der 7., vollständig überarbeiteten Neuauflage vor – mit aktuellen Plänen, Beschreibungen und vielen neuen Fotos. Häfen, Marinas und Ankerplätze entlang der Mecklenburg-Vorpommerschen Ostseeküste werden ausführlich vorgestellt: von der Wismarbucht über die Boddengewässer mit Fischland, Darß und Zingst, den Inseln Hiddensee, Usedom und Rügen bis Strelasund, Greifswalder Bodden, Peene, Achterwasser, Kleines Haff und Stettiner Haff. Die Kombination von detaillierten Revier- und touristischen Informationen macht diesen nautischen Führer zu einem unentbehrlichen Reisebegleiter für alle Wassersportler.

    Das Revier ist von einzigartiger Schönheit: Die alten Hansestädte Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald laden ebenso zum Besuch ein wie die vielen kleinen verträumten Häfen und verwunschenen Ankerplätze an dieser reizvollen und abwechslungsreichen Ostseeküste. Darüber hinaus werden in Polen Trzebiez (Ziegenort) und Swinoujscie (Swinemünde) an der Odermündung beschrieben, weil diese beiden polnischen Häfen ohne große Formalitäten angelaufen werden können.


  • Ostseeküste 1 - Travemünde bis Flensburg

    Jan Werner
    4., überarbeitete Auflage,
    176 Seiten, 98 Farbfotos,
    77 farbige Pläne,
    Format 16,5 x 23,5 cm, 
    Delius Klasing
    Preis: € 29,90



    Die fünf großen Sportbootreviere der Ostseeküste Schleswig-Holsteins beschreibt Jan Werner in diesem aktualisierten Törnführer, der nun in der 4. Auflage vorliegt – mit zahlreichen Farbfotos und farbigen Plänen. Beginnend in Lübeck führen die Routenbeschreibungen zur Insel Fehmarn, in die Kieler Förde und nach Kiel, dem Mekka der Regattasegler aus aller Welt.

    Die anschaulich dargebotenen Informationen über Land und Leute, über Sehenswürdigkeiten, Kultur und Geschichte ergänzen die unverzichtbaren nautischen Angaben. Weiter geht es zur Eckernförder Bucht und zur idyllischen Schlei. Mit der Flensburger Förde wird schließlich ein hervorragendes Segelrevier erreicht, von dem aus sich Abstecher nach Dänemark anbieten. Zum Schluss die Wasserwege von der Elbe zur Ostsee: der schnelle Transit auf dem Nord-Ostsee-Kanal und das gemütliche Dahinschippern auf dem Elbe-Lübeck-Kanal. Die Veränderungen und neuen Einrichtungen für Segler und Motorboot-fahrer in diesen Küstengewässern wurden genau recherchiert und kenntnisreich beschrieben.


  • Ostseeküste 2 - Travemünde bis Stettin

    Jan Werner
    6., überarbeitete Auflage,
    216 Seiten, 133 Farbfotos,
    95 farbige Pläne,
    Format 16,4 x 23,6 cm, 
    Delius Klasing
    Preis: € 29,90


    In diesem aktualisierten Ostsee-Törnführer, der nun in der 6. Auflage vorliegt, begleitet Jan Werner den Sportbootfahrer an die Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Dabei beschränkt sich der Autor nicht allein auf akkurat dokumentierte nautische Angaben über diesen Teil der Ostseeküste. Er vermittelt auch Hintergrundwissen über Geschichte und Kultur und macht neugierig auf die Fülle von Sehenswürdigkeiten dieser Region – mit zahlreichen Farbfotos und farbigen Plänen.

    Beginnend mit der Hansestadt Wismar, weiter über Rostock zu den Boddengewässern und Hiddensee, rund um die Insel Rügen und durch den Strelasund, in den Greifswalder Bodden und nach Usedom, durch Peenestrom, Achterwasser und Kleines Haff ins Stettiner Haff bis Swinoujscie (Swinemünde) und Stettin. Das Kapitel „Abstecher nach Polen˝ wurde erweitert, denn die nahe gelegenen polnischen Häfen sind attraktive Ziele für Wassersportler. Die Veränderungen und neuen Einrichtungen für Segler und Motorboot-fahrer an diesen Küstengewässern wurden genau recherchiert und kenntnisreich beschrieben.


  • Der Rhein
    Schaffhausen - Nordsee und zum Ijsselmeer +
    Neckar von Mannheim bis Heidelberg

    Manfred Fenzl
    184 Seiten, 242 Farbfotos,
    148 farbige Pläne,
    Format 21,5 x 30,5 cm, gebunden,
    Edition Maritim
    ISBN 978-3-89225-652-6
    Preis: € 44,00

     

     

    Dieses komplett überarbeitete und erweiterte Standardwerk bietet alle wichtigen Informationen für Sportbootfahrer: durchgehend farbige Pläne, detaillierte nautische Informationen zu Wasserständen, Pegeln, Fahrwasserbeschreibungen, technische Angaben zu Schleusen und Brücken, Liegemöglichkeiten in Yachthäfen und auf sicheren Ankerplätzen sowie zu Tankstellen und Versorgungsmöglichkeiten. Dieses unverzichtbare Rhein-Handbuch für alle Sportbootfahrer ist zugleich ein Atlas für die Rheinschifffahrt im großen Format!
    Das Buch beinhaltet außerdem alle relevanten gesetzlichen Bestimmungen für die Sportschifffahrt, informiert über Binnenschifffahrtsfunk sowie UKW-Kanäle und gibt Trailerboot-Skippern Hinweise zu Sliprampen und geeigneten Campingplätzen am Wasser.

    Neben dem schiffbaren Rhein von Schaffhausen bis zur Nordseemündung wird nun auch der Neckar von Mannheim bis Heidelberg beschrieben. Dazu kommen die Nebengewässer in den Niederlanden: der Neder Rijn und Lek sowie Waal, Oude und Nieuwe Maas, Merwede, Noord und der Nieuwe Waterweg bis Hoek van Holland. Außerdem wird der Wasserweg vom Rhein über den Pannerdens Kanaal und die Gelderse IJssel bis zum IJsselmeer dargestellt.


  • Küstenhandbuch Kroatien und Montenegro

    Bodo Müller, Jürgen Strassburger
    64 Seiten, 39 Farbfotos,
    20 farbige Karten im Format A3/A4
    und 250 farbige Detailpläne,
    Format 21 x 29,7 cm,
    Spiralbindung mit Umschlag,
    Edition Maritim
    ISBN 978-3-89225-632-8
    Preis: € 29,90

     

    Sonne satt, blaues Meer, wilde Küsten, einsame Inseln, romantische Buchten, kleine Häfen und moderne Marinas – die Ostküste der Adria gehört zu den beliebtesten Wassersportrevieren im Mittelmeer und ist das bevorzugte Charterrevier für deutsche Segler und Motorbootfahrer.

    Im neuen Handbuch stehen auf den farbigen Küstenkarten im praktischen DIN A3- bzw. DIN A 4-Format, Maßstab 1 : 80 000, insgesamt 250 Detailpläne von Häfen, Buchten und Ankerplätzen in diesem Revier. Die umfassenden Revier- und Hafeninformationen sind mit 80 Farbfotos ausgestattet. Dazu kommen Tipps zu Einreise und Aufenthalt, Verkehrsvorschriften, Wind und Wetter sowie Seewetterberichten.

    Von Split in Mitteldalmatien führt die Beschreibung u. a. über Omis und Makarska bis Dubrovnik in Süddalmatien, inklusive der großen Inseln wie Brac, Hvar, Korcula und Mljet. Im Süden locken die „schwarzen Berge˝ Montenegros mit der Bucht von Kotor, und die so ganz eigenen Städte wie Budva, Bar und Ulcinj sowie der Skadar-See.


  • Bootsurlaub in Masuren

    Mauersee, Talter Gewässer, Spirdingsee, Beldahnsee, Niedersee

    Melanie Haselhorst / Kenneth Dittmann
    204 Seiten, 165 Farbfotos, 39 Karten, Format 18 x 24 cm, gebunden
    Edition Maritim
    ISBN: 978-3-89225-617-5
    Preis: 29,90 EUR

    Masuren, das „Land der Seen und dunklen Wälder“, stellt ein reizvolles Wassersportrevier mit dem besonderen Flair unberührter Natur dar.

    Nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf entdecken zunehmend auch deutsche Crews dieses außergewöhnliche Revier, das sowohl mit Charteryachten wie auch mit dem eigenen Trailerboot erkundet werden kann: Insgesamt mehr als 3000 Seen, die teilweise natürlich oder durch Kanäle verbunden sind, schimmern zwischen den Waldflächen der nur dünn besiedelten masurischen Landschaft. In den kleinen alten Städten und Ortschaften, aber auch den trutzigen Burgen –Hinterlassenschaften der Ordensritter – finden sich Zeugnisse der bewegten Geschichte dieses Landstrichs.

    Dieses Handbuch über die Großen Masurischen Seen informiert über alle wichtigen nautischen Gegebenheiten sowie die relevanten gesetzlichen Bestimmungen. Darüber hinaus erhält der Leser aber auch umfassende Hinweise zu geschichtlichen, kulturellen sowie kulinarischen und touristischen Attraktionen.


  • Törnführer Schweden 1

    Die Westküste mit Trollhättekanal und Vänersee Südteil

    Gerti und Harm Claußen, Delius Klasing Verlag
    5.völlig überarbeitete und erweiterte Auflage
    264 Seiten, 60 Farbfotos, 161 zweifarbige Pläne von Gästehäfen / Gebietsübersichten
    50 Abbildungen von wichtigen Baken und Leuchttürmen
    16,5 x 23,5 cm
    ISBN: 978-3-7688-0698-5
    Preis: 29,90 EUR

    Die Reise im Törnführer SCHWEDEN 1 an der Westküste des Landes entlang beginnt im Öresund, etwa dort, wo Kopenhagen und Malmö sich fast gegenüberliegen. Dann geht es kontinuierlich nordwärts, bis zur norwegischen Grenzstadt Halden.

    Das Besondere auf diesem Törn sind zweifellos die Schären, die von Göteborg nach Norden hin die Landschaft prägen. Kein Hochseesegler, der nicht schon - und immer wieder aufs Neue - dem spröden Charme dieser Ferieninseln erlegen wäre.

    Gerti und Harm Claußen führen den Leser kenntnisreich an der Küste hoch, geleiten ihn sicher durch die Schärenfahrwasser und zum Liegeplatz am Hafen. Die wichtigsten nautischen Daten werden ergänzt durch mehr als 161 zweifarbige Pläne von Gästehäfen und Gebietsübersichten sowie 50 Abbildungen von wichtigen Baken und Leuchttürmen im Törnführer.
    Darüber hinaus verweisen sie auf schöne, gut anzulaufende Ankerplätze und Naturhäfen (80 Beschreibungen), die am Wege liegen. Dies ist besonders interessant, bieten sie dem Leser doch Zusatzinformationen, ohne die sich der Zugang zu den Häfen schwierig gestalten würde.

    Ein kompetentes und vor allem brandaktuelles Buch - die Claußens waren mit eigenem Schiff den ganzen Sommer über in ihrem „Hausrevier“ unterwegs, um das Werk auf den neuesten Stand zu bringen, und haben für diese Auflage zusätzlich den Trollhättekanal und den Südteil des Vänersees bereist und beschrieben.


  • Törnführer Griechenland 2
    Attikaküste, Petalischer Golf, Südlicher Euböa-Golf, Südteil von Euböa, Kykladen

    Gerd Radspieler, Delius-Klasing Verlag
    7. aktualisierte und erweiterte Auflage
    ca. 240 Seiten, 155 zweifarbige Pläne
    30 Farb- und 25 S/W-Fotos
    16,5 x 23,5 cm
    ISBN: 978-3-7688-0547-6
    Preis: 29,90 EUR

    Im Band Griechenland 2 beschreibt Gerd Radspieler unter anderem die Attikaküste mit ihren lebendigen Häfen und Marinas rund um die Hauptstadt Athen, den ruhigen und noch unentdeckten Süden von Euböa und, als Höhepunkt, das reizvolle Revier der Kykladen.

    Sie sind die bekannteste Inselgruppe Griechenlands, und von Jahr zu Jahr erliegen immer mehr Segler ihrem Zauber. Kein Wunder, dass die Kykladen auch zu den beliebtesten Zielen von Charterbooten zählen: Mykonos, Naxos, Milos, Santorin.

    Unsere Autoren Melanie Haselhorst und Kenneth Dittmann waren für die Aktualisierung des Titels drei Monate vor Ort unterwegs und haben alle Veränderungen akribisch erfasst – nun mit etlichen umgebauten und neuen Häfen, Marinas, Werften und Ankerplätzen sowie zusätzlichen Fotos.

    Mit diesem Törnführer sind Segler und Motorbootfreunde gut vorbereitet, sodass die Reise durch die Kykladen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden kann.

  • Die Donau

    Von Kelheim zum Schwarzen Meer

    Melanie Haselhorst/Kenneth Dittman - Delius Klasing Verlag
    18 x 24 cm, 304 Seiten, 262 Farbfotos, 109 farbige Pläne
    ISBN: 978-3-89225-586-4
    Preis: 29,90 EUR

    Die Donau ist mit rd. 2850 Kilometern der zweitlängste Strom in Europa und durchfließt auf ihrem Weg zum Schwarzen Meer zehn Staaten. Sie verbindet Mitteleuropa mit den Ländern Osteuropas. Mit dem Main-Donau-Kanal, der bei Kelheim in die Donau mündet, wurde nach vielen historischen Versuchen erstmals eine durchgehende Wasserstraße von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer geschaffen.
    In Deutschland fließt die Donau von ihrer Quelle bis zur deutsch-österreichischen Grenze über 687 Kilometer und ist damit der drittlängste Fluss Deutschlands. Von Kelheim bis zur österreichischen Grenze gilt sie als Bundeswasserstraße und öffentlicher Verkehrsweg.
    Von Jochenstein bis zur March-Mündung bei Hainburg strömt die Donau auf 357 km Länge durch Österreich.

    Dieser Donau-Führer informiert über alle wichtigen nautischen Gegebenheiten für Sportbootfahrer sowie die relevanten gesetzlichen Bestimmungen zum Befahren des Stroms. Darüber hinaus erhält der Leser aber auch umfassende Hinweise zu Besonderheiten der Anrainerstaaten, zu geschichtlichen, kulturellen sowie kulinarischen und touristischen Attraktionen.


Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
8 von 15 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Ratgeber Camping

Technik Know-How, Camper Checkliste, Camping Cards - Tipps & Wissenswertes für Ihren Campingurlaub. Mehr

TourSet bestellen

Reiseführer - ADAC TourSet®

Länderinformationen und Urlaubsführer für Ausflüge und Besichtigungen Mehr


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität