DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

(USA): West-Nil-Fieber

Mit 690 registrierten Fällen seit Jahresbeginn erleben die USA 2012 die heftigsten Ausbrüche von West-Nil-Fieber seit vielen Jahren: In Dallas County (Texas) waren bis Mitte August 175 Fälle der Viruskrankheit nachgewiesen worden, 14 Menschen starben an dem Fieber. Hier wurde der Notstand ausgerufen.
Neben Texas sind Mississippi und Oklahoma am schwersten betroffen, aber auch aus dem Bundesstaat North Dakota wurden in den letzten Wochen 14 Fälle von West-Nil-Fieber bei Menschen gemeldet. Insgesamt sind in den USA in diesem Jahr 26 Personen an der Viruskrankheit verstorben.

Weitere interessante Themen für Sie

ADAC TourMail

Kurz vor Ihrer Abreise das Neuste aus Ihrer Urlaubsregion

– ADAC Produkte –

ADAC Kreditkarten

Exklusiv für Mitglieder, mit bis zu 5% Tank-Rabatt weltweit. Wählen Sie die mobilKarte, die zu Ihnen passt. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität