DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Barrierefreier Tourismus in Deutschland

Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer, Senioren und Familien mit Kindern haben besonderen Informationsbedarf bei der Reiseplanung, ob die örtlichen Gegebenheiten für sie komfortabel sind und den individuellen Bedürfnissen entsprechen.
 
Um für diese Personengruppen verlässliche Informationen zur Verfügung zu stellen  wurde das Projekt „Reisen für Alle“ ins Leben gerufen, ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördertes Kooperationsvorhaben des Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e.V. und des Vereins für Tourismus für Alle Deutschland e.V. – NatKo.
 
Das bundesweite Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ basiert auf umfangreichen Kriterien und hohen Qualitätsstandards. 
Geprüfte und verlässliche Detailinformationen ermöglichen dem Gast, das touristische Angebot im Vorfeld der Reise auf persönliche Nutz- und Erlebbarkeit zu prüfen.

Alle barrierefreien Angebote in ADAC Maps anzeigen


Weitere Informationen zum Projekt "Reisen für Alle" finden Sie hier.
 

Weitere interessante Themen für Sie

– ANZEIGE –

ADAC Kreditkarten

Exklusiv für Mitglieder, mit bis zu 5% Tank-Rabatt weltweit. Wählen Sie die mobilKarte, die zu Ihnen passt. Mehr





Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität