DruckenPDFKontaktieren Sie uns

Maut in Litauen

Allgemeine Informationen

Für alle Fahrzeuge wird bei der Einfahrt in die Kurischen Nehrung eine Straßenbenutzungsgebühr als Umweltschutzabgabe erhoben.
Die Klassifizierung der Kfz richtet sich nach der Gesamtlänge und der Anzahl der Sitzplätze.

Neringa (Kurische Nehrung)

  • Bezahlung
    Die Gebühr ist einmalig an den Kontrollposten Alksnynė oder Nida in bar zu bezahlen.
Länge des Fahrzeuges 1.9.-31.5. 1.6.-19.6. und 21.8. - 31.8. 20.6.-20.8.
Motorrad, Motorrad mit Beiwagen bis 2,5 m 5,00 5,00 5,00
Pkw bis 9 Sitzplätzen inkl. Fahrersitz,
mit Anhänger
bis 5 m 5,00 5,00 10,00
Pkw inkl. Anhänger, Wohnmobile bis 12 m 15,00 20,00 20,00
Preise in Euro
www.visitneringa.com
Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Hinweis


War dieser Artikel für Sie hilfreich?
18 von 24 Nutzern fanden diesen Artikel hilfreich

Weitere interessante Themen für Sie

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität