Gute Gründe für Down Under

3.3.2018
Das Sydney Opera House, architektonisches Weltwunder und Wahrzeichen der größten Stadt Australiens, ist der ideale Ausgangspunkt für eine Tour zu den schönsten Nationalparks, Bergwelten und Stränden Südostaustraliens. Der Südosten vereint alles, was sich Europäer vom Land down under erträumen. 

Funkelnde Weltstadt am Pazifik

Wer am Ufer der Sydney Cove steht und auf die himmelstürmenden Hochhäuser blickt, auf die majestätische Harbour Bridge und das weiße Opernhaus, erkennt: Sydney ist Australiens First City - nicht nur, was ihr Gründungsdatum angeht. Von den bescheidenen Anfängen Sydneys zeugt das Viertel The Rocks, das heute mit seinen Restaurants aus aller Herren Länder viele Besucher anzieht. Weltstädtisch entspannt geht es auch in Melbourne zu, der Metropole des Bundesstaates Victoria.

Strände, Felslandschaften und Regenwälder

New South Wales begeistert mit herrlichen Badestränden. Ausgedehnte und von tiefen Schluchten durchzogene Hochebenen kennzeichnen die dicht bewaldeten Blue Mountains. Im Bundesstaat Victoria zählen die majestätischen Höhen des Alpine National Parks und die spektakuläre Felsküste entlang der Great Ocean Road zu den landschaftlichen Highlights. Tasmaniens Nationalparks laden mit klaren Bergseen und nebelverhangenen Regenwäldern zu einsamen Wanderungen ein.
Tipp Icon

Gedruckt oder als App

Für Club-Mitglieder gibt es gratis und exklusiv die Reisekarten und Urlaubsführer des ADAC Toursets. Der Tourset-Urlaubsführer Sydney/Südostaustralien unterstützt Sie bei Ihrer Reiseplanung und stellt Ihnen die Höhepunkte der Region vor.

Sie können die ADAC Toursets hier online bestellen oder in den ADAC Geschäftsstellen abholen. Für Smartphone und Tablet gibt es die Tourset-App bei Google Play* bzw. im iTunes App Store*.

 


* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.