Zur Übersicht

Einreise in die Zentralafrikanische Republik und Zollbestimmungen

Zollbestimmungen

Bei der Einreise zu beachten

Gebrauchsgüter

Gegenstände, die für den persönlichen Bedarf des Reisenden bestimmt sind, können zollfrei eingeführt werden.<br />Dazu zählen:<br />1 Fotoapparat oder 1 Video-Kamera,<br />1 tragbares Radiogerät,<br />1 MP3-Player,<br />1 Laptop,<br />1 tragbares Musikinstrument,<br />1 Fernglas,<br />Campingausrüstung und Sportgeräte.<br />Alle Gegenstände müssen deklariert und nach Beendigung der Reise wieder ausgeführt werden.

Lebens- und Genussmittel

Zollfrei zum Verbrauch bleiben für Reisende über 18 Jahre <br />1000 Zigaretten bzw. Zigarillos oder 250 Zigarren oder 2 kg Tabak (Frauen dürfen nur Zigaretten einführen), eine angemessene Menge alkoholische Getränke, Parfüm und Eau de Toilette.<br /><br />

Weitere Produkte und Güter

Die Einfuhr von Waffen ist verboten, Jagdwaffen müssen deklariert werden, jedoch kann eine Genehmigung für die Einfuhr vor der Einreise beantragt werden. Bei Jagdreisen empfiehlt es sich, die Abwicklung über eine Safarigesellschaft organisieren zu lassen.

Bei der Ausreise zu beachten

Die Ausfuhr von Naturprodukten (Holz, Pflanzen, Tierhäute, Knochen usw.) ist, auch in verarbeiteter Form, über das Forstministerium genehmigungspflichtig.

Alle Angaben ohne Gewähr.