Zur Übersicht

Mit dem Auto unterwegs im Sudan

Führerschein und Kraftfahrzeug

Fahrzeugpapiere

Zusätzlich zur deutschen Zulassungsbescheinigung Teil I muss der Internationale Fahrzeugschein mitgeführt werden. Er wird vom Straßenverkehrsamt (Zulassungsstelle) ausgestellt.

Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist obligatorisch. Die deutsche Kfz-Versicherung bietet in der Regel keinen Versicherungsschutz. Eine Kurzzeit-Haftpflichtversicherung kann am Grenzübergang abgeschlossen werden.

Alle Ausländer, die mehr als 25 Kilometer außerhalb von Khartum reisen, müssen eine Reisegenehmigung vom Ministerium für humanitäre Angelegenheiten in Khartum einholen. Sie müssen sich innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft an einem Ziel außerhalb von Khartum erneut bei der Polizei anmelden. Für die Reise nach Darfur ist eine separate Reisegenehmigung erforderlich.

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Zolldokumente (Carnet de Passages)

Ein Carnet de Passages ist für die vorübergehende zollfreie Einfuhr von Fahrzeugen vorgeschrieben. Nähere Informationen unter:

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Weitere Bestimmungen

Das ovale „D-Schild" mit den Abmessungen 11,5 x 17,5 cm muss am Fahrzeug angebracht sein.

Alle Angaben ohne Gewähr.