Sehenswertes

Valldemossa

sight image
Valldemossa © Fotolia

Wie eine Stein gewordene Puppenstube kuschelt sich das Dorf in ein Hochtal der Serra de Tramuntana. Im Mittelpunkt steht das einstige Kartäuserkloster Real Cartuja. In den 1835 privatisierten Mönchszellen logierten im Winter 1838/39 der Komponist Frédéric Chopin und seine Geliebte, die Schriftstellerin George Sand. Heute schieben sich Trauben von Besuchern durch die Kemenaten der berühmten Gäste. Allerdings stammen nur wenige Exponate aus deren Besitz: ein Klavier, einige Briefe und Notenblätter sowie das Originalmanuskript von George Sands Buch ›Ein Winter auf Mallorca‹. Original erhalten sind dagegen die Zelle des Priors samt Audienzsaal und Kapelle, die Klosterbibliothek sowie die alte Apotheke.

Das Cartuja-Ticket gewährt auch Einlass in die klassizistische Klosterkirche und den angrenzenden Palau de Rei Sanç.

Kostenlos ist dagegen ein Bummel in den unteren Dorfteil durch steile, blumengeschmückte Gassen zur Pfarrkirche Sant Bartomeu. Viele Häuser tragen Kachelbilder Santa Catalinas, der einzigen Heiligen Mallorcas.

Öffnungszeiten und Preise
Öffnungszeiten Touristinformation:
Mo 9-18 Uhr.
Di,Do,Sa 9-15 Uhr.
Mi,Fr 9-17 Uhr.

Adresse

Adresse Avenida Palma, 7
07170 Valldemossa
Telefonnummer +34 971 612 019
E-Mail oficinaturisme@valldemossa.net
Website http://www.ajvalldemossa.net
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten auf Mallorca
Alle Sehenswürdigkeiten