Andalusien

Reisen Spanien Andalusien Zahara de la Sierra, Stadt in Cadiz,
Zahara de la Sierra © MarquesPhotography

Sonnenverwöhnte Küsten an Mittelmeer und Atlantik, maurische Architektur und schneebedeckte Berge konkurrieren in Andalusien um die Gunst der Touristen. 

Die meisten zieht es an die Strände und Badeorte der Costa del Sol: nach Nerja, Torremolinos oder ins schicke Marbella. Individualisten finden an der Costa de la Luz kilometerlange, fast menschenleere Sandstrände, die charmante Hafenstadt Cádiz und mit Tarifa den Hotspot für Kite- und Windsurfer. 

Daneben locken die Reize des Hinterlandes. Conil de la Frontera an der „Küste des Lichts“ ist eines der „weißen Dörfern“, die auf der Ruta de los Pueblos Blancos erkundet werden können. Auch das in atemberaubender Lage auf einem Felsplateau liegende Ronda gehört dazu.

Höhepunkte einer Rundreise durch Andalusien sind die von den Mauren geprägten Städte. Granada, am Fuß der über 3000 Meter hohen Sierra Nevada, bietet mit der Alhambra einen Traum aus Tausendundeiner Nacht. Ein Muss in Sevilla sind die Kathedrale mit dem Glockenturm Giralda, einst Minarett der Hauptmoschee, und die Palastburg Reales Alcázares, die Gassen und kleinen Plätze der andalusischen Hauptstadt. In Córdoba ist La Mezquita, die Moschee-Kathedrale, das absolute Highlight. Málaga dagegen lockt mit Kunstmuseen und der Flaniermeile Muelle Uno. 

11 Top-Tipps für Andalusien

Hier finden Sie weitere Informationen zum Urlaub in Andalusien

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Mallorca

Spanien-Urlaub: Aktuelles für Reisende

In ganz Spanien gelten strenge Corona-Regeln. Einreisende über Frankreich und Flugpassagiere benötigen Test bei der Ein- und vor der Ausreise.

Mehr
Beliebte Sehenswürdigkeiten in Andalusien
Alle Sehenswürdigkeiten

Beste Reisezeit für Andalusien

Andalusien ist ein ganzjähriges Reiseziel - vom sommerlichen Baden in Mittelmeer und Atlantik bis hin zum winterlichen Skifahren in der Sierra Nevada. Exkursionen ins Binnenland und in die Großstädte Granada, Córdoba und Sevilla sind zu jeder Jahreszeit machbar. Allerdings ist es in Zentralandalusien und Sevilla während der Sommermonate extrem heiß, während es in den gebirgigen Regionen zur gleichen Zeit empfindlich kühl werden kann.

 

Für den gewünschten Ort konnten keine Wetterdaten abgerufen werden.