Pfarrkirche Mariae Geburt, Rottenbuch

sight image
Rottenbuch, Pfarrkirche Mariae Geburt © mauritius images

Die Pfarrkirche Mariä Geburt hat romanische Ursprünge, sie wurde als Klosterkirche errichtet. Später erhielt sie eine reiche Rokokoausstattung. Die Wessobrunner Joseph und Franz Xaver Schmuzer schufen die heiteren Stuckaturen, Franz Xaver Schmädl den Hochaltar und Matthäus Günter die Fresken. Die Madonna des linken Seitenaltars ist ganz anders, ein spätgotisches Werk von Erasmus Grasser.

Preise
Sonstiges Eintritt frei. Führungen auf Anfrage.

Adresse

Adresse
82401 Rottenbuch
Telefonnummer
+49 8867 10 08
E-Mail
mariae-geburt.rottenbuch@erzbistum-muenchen.de
Website
Pfarrkirche Mariae Geburt *
IconActivePoi
* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten in der Nähe
Alle Sehenswürdigkeiten