Mittelschweden

Bitte beachten Sie den aktuellen Hinweis zum Coronavirus

 

Strasbourg im Elsass
Der See Vänern © Shutterstock/Rolf_52

Von der Schärenwelt der Westküste am Skagerrak bis an die Ostseeküste erstreckt sich die faszinierende Seenlandschaft Mittelschwedens, zu der die Regionen Dalarna, Sörmland und Värmland gehören. Zerklüftete Gestade und sandige Badebuchten charakterisieren den Vänern, Schwedens größten See. Fast schnurgerade zeigen sich dagegen die Ufer des kleineren Vättern. Beide Seen, gesäumt von attraktiven Hafenstädten wie Karlstad bzw. Karlsborg, sind bestens geeignet für einen Urlaub im Zelt oder Wohnmobil. Baden, angeln, Touren mit dem Kanu oder per Schiff gehören hier zu den Ferienfreuden. In Motala am Ostufer des Vättern beginnt der schönste Abschnitt des Göta-Kanals, der sich auf 600 Kilometer Länge quer durch das Land zieht. 

Wer gerne wandert, findet im Nationalpark Tiveden zwischen Vänern und Vättern, aber auch rund um den Siljansee in Dalarna ideale Bedingungen. Außerdem gibt es historische Zeugnisse der Wikingerzeit, Kirchen, Herrenhäuser und Schlösser zu besichtigen.

Stockholm ist mit einer der schönsten Altstädte Europas ein Muss. Die schwedische Kapitale trägt wegen seiner zahlreichen Inseln und Brücken den Beinamen ›Venedig des Nordens‹. Attraktionen sind der Königspalast und das historische Schlachtschiff Vasa, das ABBA-Museum und das zauberhafte Schloss Drottningholm

Hier finden Sie mehr Informationen zum Urlaub in Schweden*

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Mittelschweden
Alle Sehenswürdigkeiten

Beste Reisezeit für Mittelschweden

Die beste Sommerreisezeit für Mittelschweden ist Mitte Juni bis Ende August, für den Winterurlaub ist der März zu empfehlen, da die extreme Kälte bereits abgeklungen ist und die Sonne schon wieder länger scheint. Stockholm ist das ganze Jahr über einen Besuch wert. Die schönste Jahreszeit ist der Mittsommer mit seinen hellen Nächten. Das Mittsommerfest (Midsommar) ist das zweitgrößte Fest des Jahres. Der Mittsommertag wird immer an dem Samstag gefeiert, der zwischen dem 20. und dem 26. Juni liegt. Obwohl der Freitag davor, der Mittsommerabend, kein offizieller Feiertag ist, haben viele Geschäfte geschlossen.

Für den gewünschten Ort konnten keine Wetterdaten abgerufen werden.