Übersicht Portugal

Zufahrtsbeschränkungen in Portugal

Umweltzonen

Lissabon

Gebiet

Teile des Stadtgebiets sind Umweltzone. Die zweigeteilte Zone heißt "ZER" (Zona de Emissões Reduzidas) und ist beschildert. Zone 1 wird von der Achse Avenida da Liberdade/Baixa gebildet, Zone 2 befindet sich innerhalb der Straßen Av. Ceuta, Achse Norte-Sul (IP7), Av. Forças Armadas, Av. EUA, Av. General Spínola und Av. Infante D. Henrique.

Die bereits für 2020 geplante neue ZER Avenida Baixa Chiado (ABC) mit verkehrsberuhigten Straßen soll nun Mitte 2021 umgesetzt werden. Vorgesehen ist u.a. die Verschärfung der Zufahrtsbeschränkungen für Zone 1; einfahren dürfen dann nur noch Fahrzeuge mit Euronorm 4 (Erstzulassung nach 2005), bisher war Euro 3 erlaubt. Die Coronapandemie hatte die konkrete Umsetzung verzögert.

Betroffene Fahrzeuge

Nicht einfahren dürfen:

  • in Zone 1 Fahrzeuge mit Erstzulassungsdatum vor dem 01.01.2000 (entspricht i.d.R. der Abgasnorm Euro 0-2)
  • in Zone 2 Fahrzeuge mit Erstzulassungsdatum vor dem 01.01.1996 (entspricht i.d.R. der Abgasnorm Euro 0-1)

Zeiten

Werktags 7-21 Uhr (beide Zonen).

Befreiung

Fahrzeuge zur Beförderung von Behinderten, historische Fahrzeuge und Erdgas-/LPG-Fahrzeuge sind von der Umweltzonenregelung befreit.

Alle Angaben ohne Gewähr.