Sehenswertes

Festung Hohensalzburg, Salzburg

sight image
Salzburg, Festung Hohensalzburg © Tourismus Salzburg GmBH/G. Breitegger

Hoch auf dem Festungsberg thront die Festung Hohensalzburg (vom Kapitelplatz zu Fuß in ca. 20 Min. über den teils steilen Weg oder mit der Standseilbahn zu erreichen). Die Grundsteinlegung erfolgte 1077. Die schützenden weißen Mauern mit Türmen, Zinnen und Wehrgängen umschließen geräumige Wohntürme, eine Zisterne, ein Schulhaus, Stallungen und Scheunen. Anfang des 16. Jh. ließ der 1495-1519 regierende Erzbischof von Keutschach die zierliche Georgskirche bauen und seine Fürstenzimmer prächtig ausstatten: Die Goldene Stube und der Goldene Saal erstrahlen in spätgotischer Pracht mit blau und rot bemalter Holzvertäfelung. 1502 wurde im Krautturm der Salzburger Stier, eine mechanische Walzenorgel, eingebaut: Die 200 Pfeifen spielen im Sommer um 7, 11 und 18 Uhr im Anschluss an das Glockenspiel der Neuen Residenz. Sonntags erklingen um 11.45 Uhr barocke Fanfaren vom Trompeterturm.

Öffnungszeiten und Preise
Öffnungszeiten Jan. bis April und Okt. bis Dez.: 9.30-17 Uhr.
Mai bis Sept.: 8.30-20 Uhr.
Adventwochenenden und Ostern: 9.30-18 Uhr.
Erwachsene 16,30 €
Kinder 9,30 € (6-14 Jahre)
Sonstiges Familienermäßigung vorhanden
Preise für Kombikarte mit Berg- und Talfahrt. Im Preis ist der Eintritt zu allen Museen, dem Fürstenzimmer und einem Audio-Rundgang enthalten.
Online-Tickets günstiger.

Adresse

Adresse Mönchsberg 34
5020 Salzburg
Telefonnummer +43 662 84 24 30 11
E-Mail office@festung-hohensalzburg.at
Website http://www.salzburg-burgen.at
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land
Alle Sehenswürdigkeiten