Übersicht Monaco

Mit dem Auto unterwegs in Monaco

Führerschein und Kraftfahrzeug

Führerschein

Der deutsche Führerschein ist ausreichend.

Fahrzeugpapiere

Die Zulassungsbescheinigung Teil I (bzw. Fahrzeugschein) ist mitzuführen.

Als Nachweis für eine gültige Kfz-Haftpflichtversicherung reicht das deutsche Autokennzeichen. Dennoch wird die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte empfohlen, da Mithilfe der Karte die Schadensabwicklung erleichtert wird.

Weitere Bestimmungen

Das ovale „D-Schild" mit den Abmessungen 11,5 x 17,5 cm muss am Fahrzeug angebracht sein.

Mieten von Fahrzeugen im Reiseland

Die Altersgrenzen sind nicht nur abhängig von den gesetzlichen Bestimmungen des Urlaubslandes, sondern auch von den Mietbedingungen der Autovermieter und in manchen Fällen auch von der gewünschten Fahrzeugkategorie. Die vollständigen Mietbedingungen erhalten Sie bei der Mietwagenfirma.

Wichtige Verkehrsbestimmungen

Mit dem Auto unterwegs

Wohnwagen sind nicht erlaubt und Wohnmobile dürfen auf öffentlichen Wegen nicht abgestellt werden.

Promillegrenze

Sie beträgt 0,5.

Halten und Parken

In der Altstadt ist die Anzahl der Parkplätze sehr begrenzt. Parkhäuser vorhanden. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link

* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalt der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Warnwestenpflicht

Alle Fahrzeuginsassen, die ihr Fahrzeug außerhalb geschlossener Ortschaften im Falle einer Panne oder eines Unfalls verlassen, müssen eine Warnweste tragen.

Alle Angaben ohne Gewähr.