Sehenswertes

Villa Romana del Casale, Piazza Armerina

sight image
Piazza Armerina, Villa Romana del Casale © F1online

Eine sensationelle Entdeckung machten Archäologen bei Piazza Armerina mit der Villa Romana del Casale, einem römischen Landsitz aus dem 3./4. Jh. Aufgrund der reichen Ausstattung, der Thermen, Säle und Privatgemächer mit insgesamt 3500 qm Fußbodenmosaiken, wird vermutet, dass es sich um eine Kaiservilla handelt.

Das Mosaik in der 70 m langen Wandelhalle stellt eine Großwildjagd in Afrika dar. Die Tiere wurden für die Kämpfe in römischen Amphitheatern gefangen. In anderen Sälen schildern Mosaiken die Taten des Herakles oder zeigen, wie der listenreiche Odysseus den einäugigen Riesen Polyphem betrunken macht, um ihn zu blenden und mit seinen Gefährten zu entkommen.

Herrlich sind auch die Mosaiken der spielenden Knaben im Kinderzimmer und das innige Bild eines Liebespaares im Schlafzimmer. Weltberühmt aber ist das Mosaik mit acht jungen sportlichen Frauen, denn die grazilen ›Bikinimädchen‹ tragen trägerlose Oberteile und knappe Höschen - auch in Modefragen ist die Antike also tonangebend.

Öffnungszeiten und Preise
Öffnungszeiten Okt-Mär: tgl. 9-16 Uhr
Apr-Sep: tgl. 9-18 Uhr
Erwachsene 10,00 €
Kinder 5,00 € (18-25 Jahre)

Adresse

Adresse Strada provinciale 90
94015 Piazza Armerina
Telefonnummer +39 0935 687667
E-Mail polomuseale.en@regione.sicilia.it
Website http://www.villaromanadelcasale.it
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten auf Sizilien
Alle Sehenswürdigkeiten