Sehenswertes

Rethimno, Rethymnon

sight image
Rethimno © Fotolia

Das historische Zentrum der mit 34.000 Einwohnern drittgrößten kretischen Stadt wird auf drei Seiten vom Meer umspült. Hier ragen die meisten Minarette der Insel auf, sind die Häuser mit hölzernen Erkern stärker osmanisch als venezianisch geprägt.

Die Moschee Pasha Nerace dient heute als Musikschule und die venezianische Loggia als staatlicher Museumsladen. Sehenswert sind auch das Archäologische Bezirksmuseum und die Fortezza, die venezianische Burg.

Die einheimische Kulturszene trifft sich in den vielen Rakadika in der Odos Vernardou. Dort bestellt man zum Raki oder Wein kretische Köstlichkeiten und hört abends auch Live-Musik von kretisch-traditionell bis griechisch-modern.

Ein 15 km langer Sandstrand zieht sich vom Südostrand der Altstadt aus gen Osten. Die vielen großen Strandhotels dort sind per Linienbus bestens mit der Platia Tesseron Martyron gleich im Süden des Zentrums verbunden.

Öffnungszeiten und Preise
Öffnungszeiten Touristeninformation:
Mai bis Oktober tgl. 10-17 Uhr, teilweise auch länger.

Adresse

Adresse Odos Chortatzi 20
74100 Rethimno
Telefonnummer +30 28 31 02 55 72
E-Mail info@rethymnon.gr
Website http://www.rethymnon.gr
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten auf Kreta
Alle Sehenswürdigkeiten