Zur Übersicht

Einreise nach Dschibuti und Zollbestimmungen

Zollbestimmungen

Bei der Einreise zu beachten

Gebrauchsgüter

Gegenstände des persönlichen Gebrauchs können zollfrei eingeführt werden. <br /><br />Die Einfuhr von Waffen und Drogen aller Art sowie von pornographischem Material ist strikt verboten. <br /><br />

Lebens- und Genussmittel

Zollfrei sind pro Person: <br /><br />- 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250g Tabak <br />- bis zu 1 Liter alkoholische Getränke <br />- eine angemessene Menge Parfüm oder Eau de Toilette

Bei der Ausreise zu beachten

Zollfrei sind pro Person Waren bis zum Wert von 300 Euro (Landweg) bzw. 430 Euro (Luft- und Seeweg). Reisende unter 15 Jahren dürfen Waren bis zum Wert von 175 Euro zollfrei mitführen.

  • Abgabefrei sind für Reisende ab 17 Jahren außerdem bis zu
  • 200 Zigaretten, 100 Zigarillos (höchstens 3g/Stück), 50 Zigarren, 250 g Tabak (oder entsprechende Teilmengen)
  • 1 l Spirituosen über 22 Vol.-% Alkoholgehalt oder 2 l Spirituosen und andere alkoholische Getränke bis 22 Vol.-% (oder entsprechende Teilmengen) und 4 l nicht schäumender Wein sowie 16 l Bier

Zollpflichtige Waren wie auch die Überschreitung einer Freimenge müssen unaufgefordert am Zoll angeben werden.

Alle Angaben ohne Gewähr.