Sehenswertes

Rothenburg ob der Tauber

sight image
Rothenburg ob der Tauber © iStock

Rothenburg steht weltweit für Romantik pur! Große Teile der Stadt wurden nach dem Zweiten Weltkrieg rekonstruiert. Besucher starten ihre Stadttour mit dem Spaziergang auf der Stadtmauer. Dann folgt das Kriminalmuseum, das Objekte aus sieben Jahrhunderten zeigt, u.a. Urkunden und Folterinstrumente wie Schandmasken und Halsgeigen. Im Deutschen Weihnachtsmuseum sind Weihnachtsschmuck und -bäume der Jahrhundertwende zu bestaunen. Die St.-Jakobs-Kirche ist Rothenburgs bedeutendster Sakralbau. Auf ihrer Westempore befindet sich das 1500-05 von Tilman Riemenschneider geschnitzte Heilig-Blut-Retabel, das Judas mittig in der Abendmahlszene zeigt.
Das historische Festspiel ›Der Meistertrunk‹ zu Pfingsten ist immaterielles Kulturerbe der UNESCO. Es erinnert an die Rettung der Stadt 1631. Historische Feldlager und ein Mittelaltermarkt erfüllen die Stadt mit Leben.
Im August kommen beim Taubertal-Festival Rock-Fans auf ihre Kosten und bevölkern die Eiswiese zu Füßen der Stadtmauer.

Öffnungszeiten
01. Mai - 31. Oktober Montag: 09.00 - 18.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr
01. November - 30. April Montag: 09.00 - 17.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

Adresse

Adresse Marktplatz 2
91541 Rothenburg ob der Tauber
Telefonnummer +49 9861 40 48 00
E-Mail info@rothenburg.de
Website http://www.tourismus.rothenburg.de
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten in Deutschland
Alle Sehenswürdigkeiten