Sehenswertes

Sommerpalais Greiz, Greiz

sight image
Greiz, Sommerpalais Greiz © Christian Freund

Das Sommerpalais, das in einem wunderschönen englischen Landschaftspark eingebettet ist, wurde Ende des 18. Jh. im frühklassizistischen Stil erbaut. Es beherbergt eine wertvolle Bücher- und Kupferstichsammlung mit berühmten englischen Schabkunstblättern und das ›Satiricum‹, welches historische und zeitgenössische Karikaturen zeigt.
Der großräumige, romantische Landschaftspark unter dem Schlossberg entstand um 1650, wurde im 18. Jh. zu einem höfischen Lustgarten im Rokokostil erweitert und im frühen 19. Jh. zum Naturpark im englischen Stil umgestaltet. Seine letzte Veränderung und Vergrößerung erfuhr er ab 1873 unter dem Muskauer Gartenkünstler Eduard Petzold.

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten und Wichtiges

April–September: 10.00–17.00 Uhr

Oktober–März: Di–So 10.00–16.00 Uhr 

Montags geschlossen, Oster- und Pfingstmontag geöffnet 

24./25./31.12. und 1.1. geschlossen

Preise
Sonstiges

Erwachsene: 4,00 €

ermäßigt: 2,00 €

Familienkarte(2 Erwachsene + Kinder): 9,00 €

Gruppen pro Person (ab 10 Personen): 2,00 €

Schulklassen (inkl. Führung) :  1,00 €

Grundschulklassen frei

Führungen: 25,00 € pro Gruppe

Jahreskarte: 30,00 €

Museumscard: 11,00 €, ermäßigt: 5,00 €, Kinder bis 6 jahre frei

Bei Sonderveranstaltungen (Triennale, Sonderausstellungen, kulturelle Veranstaltungen u.ä.) werden gesonderte Eintrittspreise unter wirtschaftlichen Erwägungen erhoben.

*) Ermäßigung für Schüler, Studenten, Rentner, Bundesfreiwilligendienstleistende, Inhaber eines Sozialpasses, Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard

 

 

 

 

 

 

 

 

Adresse

Adresse Greizer Park
07973 Greiz
Telefonnummer + 49 (0) 3661 70580
E-Mail info@sommerpalais-greiz.de
Website http://www.sommerpalais-greiz.de/
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten in Deutschland
Alle Sehenswürdigkeiten