Sehenswertes

Nationalpark Schwarzwald, Seebach

sight image
Seebach, Nationalpark Schwarzwald © Charly Ebel

Der 2014 eingerichtete, 10 000 ha große Nationalpark gliedert sich in zwei Gebiete. Das Nationalparkzentrum Ruhestein, im Südteil an der gleichnamigen Passhöhe (915 m), informiert über die geologische Entstehung des Schwarzwalds und über heimische Tiere und Pflanzen.
Im Nordteil erschließt der 900 m lange Lotharpfad, ein Sturmwurferlebnispfad am Schliffkopf das 1999 durch den Orkan Lothar verwüstete und seither sich selbst überlassene Areal (ca. 30 Min.). Auch der in dichtem Wald versteckte Wilde See, die reißenden Allerheiligen Wasserfälle westlich des Schliffkopfes und der stille Buhlbachsee können erwandert werden.
Im Nordteil beim Parkplatz Plättig startet der 4,5 km lange Wildnispfad durch ein naturbelassenes Mischwaldgebiet mit umgestürzten Baumstämmen, Pfützen und Trittsteinen (3 Std.). Beim Parkplatz Plättig beginnt auch der 4 km lange Luchspfad (3 Std.). Auf ihm gilt es die Ohren zu spitzen und auf leisen Sohlen zu schleichen und zu spähen wie Pinselohr. Der Pfad mit Spiel- und Erlebnisangeboten für Kinder lässt den Wald aus der Perspektive der Großkatze erleben.

Öffnungszeiten
01. Mai - 30. September Dienstag: 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
01. Oktober - 30. April Dienstag: 10.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr

Adresse

Adresse Schwarzwaldhochstraße 2
77889 Seebach
Telefonnummer (07449) 910 20
E-Mail NAZ.Ruhestein@naturschutzzentren-bw.de
Website http://www.schwarzwald-nationalpark.de
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald
Alle Sehenswürdigkeiten