Schwarzwald

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln in Baden-Württemberg.

Reisen Schwarzwaldhaus im Herbst auf Hügel
Schwarzwaldhaus im Herbst © rsester

Kuckucksuhr, Bollenhut, Schwarzwälder Kirschtorte und Schwarzwaldhaus sind weltbekannte Wahrzeichen des größten deutschen Mittelgebirges. Der Schwarzwald bietet darüber hinaus freie Hochflächen und einsame Tannenwälder, wilde Schluchten und liebliche Täler, heiße Quellen, klare Seen und gluckernde Bäche. 

Seit 2014 stehen die zusammen rund 10.000 Hektar großen Gebiete um den Hohen Ochsenkopf und den Ruhestein als Nationalpark Schwarzwald unter Schutz. Die Waldgebiete begeistern Wanderer und Mountainbiker gleichermaßen. Und Wintersportler finden eine Vielzahl an gepflegten Pisten und Loipen. 

Dazu kommen wehrhafte Burgen und prächtige Schlösser, stille Klöster und ehrwürdige Kirchen, schmucke Dörfer, fröhliche Städte und alte Bauernhöfe. Über 60 Kilometer verläuft die landschaftlich schöne Schwarzwaldhochstraße teils durch den Nordteil des Nationalparks. Er ermöglicht weite Panoramablicke und verbindet Freudenstadt, das einen der größten Marktplätze Deutschlands besitzt, mit Baden-Baden. Thermen, Spielbank und Pferderennen erinnern an die Glanzzeit dieser Stadt im 19. Jh. Das Residenzschloss Raststatt, als dessen Vorbild Schloss Versailles diente, und Dornstetten, eine der idyllischsten Fachwerkstädte, sind weitere Highlights des Nordschwarzwaldes. 

Viel besucht im Südschwarzwald sind der Feldberg als höchste Erhebung der Region, Titisee am gleichnamigen See, die Triberger Wasserfälle als höchste Deutschlands außerhalb der Alpen und die Wutachschlucht, auch „Grand Canyon des Schwarzwalds“ genannt. Das südlich heitere Flair, das Münster und der Schlossberg lohnen einen Besuch in Freiburg. 

Hier finden Sie mehr Informationen zum Urlaub im Schwarzwald*.

Beliebteste Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald und Umgebung
Alle Sehenswürdigkeiten
* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.