Sehenswertes

Norderney

sight image
Norderney © Staatsbad Norderney GmbH/Martin Elsen

Norderney war einmal das mondänste Nordseebad Deutschlands. Der europäische Hochadel urlaubte hier, es kamen aber auch Bürger und Schriftsteller wie Heinrich Heine und Theodor Fontane. Das Kurviertel des Inselstädtchens hat die alte Eleganz bewahrt. Durch die Strandstraße spaziert man zur Promenade. Nördlich von ihr erhebt sich die Marienhöhe, eine 12 m hohe Düne, auf der Heine sein ›Lied vom Meer‹ dichtete. Neben dem Kurtheater wurde 1983 eine bewegte Bronzefigur des jungen Heinrich Heine von Arno Brecker aufgestellt. Vor der Rückfahrt empfiehlt sich ein Besuch des Fischerhaus-Museums, das Norderneys Entwicklung zum Staatsbad zeigt.

Öffnungszeiten und Preise
Öffnungszeiten Touristinformation:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa/So: 10-13 Uhr

Adresse

Adresse Am Kurplatz 1
26548 Norderney
Telefonnummer +49 4932 891900
E-Mail info@norderney.de
Website http://www.norderney.de
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten an der Nordsee
Alle Sehenswürdigkeiten