Sehenswertes

Seebruck

sight image
Seebruck © iStock

Am nördlichen Abfluss des Chiemsees, der Alz, breitet sich Seebruck aus. Vor 2000 Jahren lag hier an der Straße Salzburg-Augsburg das römische Bedaium. Die Grundmauern der Pfarrkirche St. Thomas und Stefan bestehen teilweise aus Steinen des römischen Kastells. Grabungsfunde sind im Römermuseum Bedaium anschaulich aufbereitet.

Im schönen Strandbad des Luftkurorts hat man einen prächtigen Blick auf die Berge. Mit einem der größten Jachthäfen am Chiemsee ist Seebruck ein Seglerzentrum.

Angebot für Kinder: Schlauchbootfahrten auf der Alz, Planwagentouren, Strandbad.

Öffnungszeiten und Preise
Öffnungszeiten Touristeninformation:
Januar bis Anfang Mai Mo-Do 9-12 Uhr und 14-17 Uhr, Fr 9-12 Uhr.
Mitte Mai bis Ende Juni Mo-Fr 9-12 Uhr und 14-17 Uhr.
Ende Juni bis Ende August Mo-Fr 9-18 Uhr.
Ende August bis Mitte September Mo-Fr 9-12 Uhr und 14-17 Uhr.
Mitte September bis Ende Dezember Mo-Do 9-12 Uhr und 14-17 Uhr, Fr 9-12 Uhr.
16. Mai bis 27. Juni Sa 9-12 Uhr.
4. Juli bis 29. August Sa 9-14 Uhr.
5. September bis 12.September 9-12 Uhr.
5. Juli bis 30. August So 10-12 Uhr.

Adresse

Adresse Am Anger 1
83358 Seebruck
Telefonnummer +49 700 73 32 78 25
E-Mail tourismus@seeon-seebruck.de
Website http://www.seeon-seebruck.de
IconActivePoi
Alle Angaben ohne Gewähr.
Beliebteste Sehenswürdigkeiten am Chiemsee
Alle Sehenswürdigkeiten