Chiemsee

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln in Bayern.

Reisen Chiemgau Chiemsee Berge Herbststimmung See
Herbststimmung am Chiemsee © Britta und Ralph Hoppe - www.FooTToo.de

Der Chiemgau, die Landschaft im Südosten Bayerns, gehört zu den beliebtesten Urlaubsgebieten Deutschlands. Seen und Berge laden ein zu aktivem Freizeitspaß, Vergnügen und Genuss bieten Biergärten und barocke Kirchen. Die sanfte Voralpenlandschaft erlaubt vielfältige Aktivitäten: vom Schwimmen bis zum Segeln, von der stillvergnügten Wanderung bis zum Bergsteigen, vom Reiten bis zum Paragliden, vom Schneeschuhwandern bis zur Skitour.

Der Chiemsee ist der größte See im Chiemgau. Seine Ufer begleitet ein 65 km langer Rundweg, der zum Spazierengehen und Wandern einlädt. Auch der berühmte Chiemsee Radweg* erschließt die Seenlandschaft. Die Möglichkeiten für Badeurlaub und Wassersport sind zahlreich. Ob mit Segelboot, Ruderboot, Tretboot, SUP oder Surfbrett, hier kann sich jeder auf seine Art sportlich betätigen. 

Die Chiemsee-Schifffahrt*, die seit 1845 die Orte des Chiemsees mit der Herreninsel und Fraueninsel verbindet, bietet weitere Gelegenheiten der Erholung und Erkundung. Das ganze Jahr über fahren die Linienschiffe von den Häfen Prien/Stock und Gstadt auf die Fraueninsel mit ihrem Kloster und auf die Herreninsel mit dem Schloss Ludwigs II. Im Sommer werden zusätzlich die Orte Seebruck, Chieming, Übersee/Feldwies und Bernau/Felden angefahren.

Badewetter gibt es im August häufiger als im Juli. Bergwandern ohne Schnee kann man in der Regel von Mai bis September. Die Skilifte sind von Ende Dezember bis Anfang März in Betrieb. 

Hier finden Sie mehr Informationen zum Urlaub am Chiemsee*

© DieterMeyrl

Bayern-Urlaub 2020: Was ist möglich?

Bayern ist bei deutschen Urlaubern beliebt: Rund 80 Millionen Mal übernachteten Gäste aus Deutschland 2019 in Bayern. Unter welchen Bedingungen sind in Zeiten von Corona Ferien möglich?

Urlaub in Bayern
Beliebteste Sehenswürdigkeiten am Chiemsee
Alle Sehenswürdigkeiten
* Durch Anklicken des Links werden Sie auf eine externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.