Porzellanstraße International

Porzellanstraße
Sprudelbecher ©Verein Porzellanstraße e.V. / Porzellanikon

Freuen Sie sich auf einzigartigen Kulturgenuss, besondere Shoppingerlebnisse, Spaß mit der ganzen Familie oder romantische Stunden zu zweit in der Heimat des weißen Goldes.

Die Porzellanstraße führt Sie von der Wiege der nordbayerischen Porzellanproduktion im Fichtelgebirge durch das Stiftland und den Oberpfälzer Wald, die Fränkische Schweiz und den Steigerwald über das Obere Maintal-Coburger Land in den Frankenwald und das Bayerische Vogtland bis in den Kaiserwald im benachbarten Tschechien, wo in Horní Slavkov die erste Porzellanfabrik Böhmens gegründet wurde.

Ob mit dem Auto oder Caravan, als Wanderer, Fahrradfahrer oder Biker entdecken Sie auf der Porzellanstraße ganz individuell und grenzüberschreitend entlang einstiger und bestehender Porzellanproduktionsstätten die Spuren eines Industriezweiges und Kunsthandwerks mit langer Tradition in atemberaubend schöner Landschaft. 

Staatliches Museum für Porzellan
Porzellanikum
Thematik Porzellan, Kultur
Art der Route                     Auto, Reisemobil
Start/Ziel Bamberg/Bayreuth bzw. Ostrow
Länge ca. 800 km

Weitere Informationen

Porzellanstraße International, 354,56 KBPorzellanstraße e.V.*Diese Informationen sind ein Serviceangebot des ADAC in Kooperation mit FERIENSTRASSEN.INFO*
* Durch Anklicken der Links werden Sie auf externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.
Karte Porzellanstraße