Grand Tour of Switzerland

Aletschgletscher
Aletschgletscher ©Switzerland Tourism / Andreas Gerth
In kaum einem anderen Land liegen landschaftliche Höhepunkte und weitere Sehenswürdigkeiten so nah beisammen wie in der Schweiz. Die Grand Tour of Switzerland vereinigt die Höhepunkte der Schweiz auf einer Route.

Die Route, verbindet alle touristischen Regionen der Schweiz. Die eindrucksvolle Strecke vereint 44 Highlights der Schweiz auf einer Reise über fünf Alpenpässe, vorbei an 22 Seen und 11 UNESCO Welterbestätten. Die Tour bietet eine sinnvolle Verbindung zwischen Alpenraum und Städten, Tradition und Geschichte, Natur und Kultur, Kunst und Architektur, Bekanntem und Unbekanntem, Ruhigem und Erlebnisreichem. Sie wird die Gäste begeistern, garantiert unvergessliche Erlebnisse, macht die Fahrt zum Vergnügen – und die Tour zum Reiseziel.

Dank ihrer hohen Erlebnisdichte, der kulturellen und landschaftlichen Vielfalt und den gut ausgebauten Straßen ist die Schweiz das ideale Touring-Land. Es gibt unzählige schöne Strecken und Orte, die sich für Touring eignen. Beim Festlegen der Route ging es einzig und allein um touristische Attraktivität – und um eine möglichst beeindruckende und spektakuläre Strecke dazwischen.
Vallon de Noirveaux im Schweizer Jura
Unterwegs im Vallon de Noirveaux ©Switzerland Tourism / Andreas Gerth
Highlights 44 Top-Attraktionen, davon elf UNESCOWelterbestätten und zwei Biosphären
Seen  22 Seen größer als 0,5 km² entlang der Route
Empfohlene Reisezeit  Sommer (April - Oktober)
 Länge  1643 km

Grand Tour of Switzerland, 391,99 KBmyswitzerland.com/grandtourDiese Informationen sind ein Serviceangebot des ADAC in Kooperation mit FERIENSTRASSEN.INFO*
* Durch Anklicken der Links werden Sie auf externe Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

 Karte Grand Tour of Switzerland