ADAC-CampingVersicherung

DruckenPDF

Tarife

Der Tarif Ihrer Versicherung richtet sich bei Stand- und Reisefahrzeugen in den ersten 5 Jahren (Herstellung/Baujahr) nach dem Neuwert, danach nach dem Zeitwert.
Für das bewegliche Inventar und das Vorzelt inkl. dessen Inhalt wird grundsätzlich der Zeitwert herangezogen.
   
Fordern Sie Ihr individuelles Berechnungsbeispiel an:

button_grau_gross_zuranfrage_125x24.gif



CampingVersicherung für Dauercamper 

Der richtige Versicherungsschutz für Standfahrzeuge und Mobilheime
(Als Standfahrzeuge gelten nicht zugelassene Wohnwagen und Mobilheime):

Versichert ist Ihr Wohnwagen oder Mobilheim einschließlich aller fest eingebauten Teile.

Ebenfalls versicherbar sind:

  • Bewegliches Inventar und Gegenstände des persönlichen Bedarfs sowie Unterhaltungselektronik wie Rundfunk-, Phono-, Fernsehgeräte, Videorecorder - jeweils mit Zubehör - bis maximal 5.000,- €.  

  • Vorzelte, Vorzeltinhalt, Markisen und Sonnendächer – bis maximal 10.000,- €.  

Der Versicherungsschutz gilt auf offiziell von Behörden, Vereinen oder privaten Unternehmen geführten Campingplätzen oder im Winterlager in der EU sowie in der Schweiz, in Norwegen, Liechtenstein, Andorra und Monaco.

Versicherungsschutz besteht für Standfahrzeuge, solange sie nicht auf eigener Achse am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen.

Top

CampingVersicherung für Reisefahrzeuge

Versicherungsschutz besteht bei Reisefahrzeugen:

  • solange sie zur ständigen Nutzung auf offiziell von Behörden, Vereinen oder privaten Unternehmen geführten Campingplätzen stehen.

  • für das bewegliche Inventar und Gegenstände des persönlichen Bedarfs sowie  Unterhaltungselektronik, wie Rundfunk-, Phono-, Fernsehgeräte, Videorecorder - jeweils mit Zubehör - bis maximal 5.000,- €.   

  •  Solaranlagen bis zu 1.500,- €, Vorzelte, Vorzeltinhalt, Markisen und Sonnendächer.      

Der Versicherungsschutz gilt in der EU sowie in der Schweiz, in Norwegen, Liechtenstein, Andorra und Monaco.

Hinweis:
Für Reisefahrzeuge ist eine Kfz-Haftpflicht-Versicherung zwingend vorgeschrieben. Als Reisefahrzeuge gelten zugelassene Wohnwagen, Mobilheime bzw. Reisemobile.  

Top

Versicherte Gefahren

  • Brand, Explosion
  • Entwendung, insbesondere Diebstahl, unbefugter Gebrauch, Raub, Unterschlagung
  • Sturm (mind. Windstärke 8), Hagel, Überschwemmung, Blitzschlag 
  • Leitungswasser
  • Beschädigung des Inventars bei Unfall des Reisefahrzeugs 
  • mut- oder böswillige Handlungen fremder Personen (vorsätzliche Sachbeschädigung)
  • Bruchschäden der Außenverglasung  

Top

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität