Firmengruppe Max Bögl sichert Fuhrpark beim ADAC Truckservice ab

Foto: Max Bögl

Baukonzern sorgt für nahezu 100 Prozent Verfügbarkeit seiner Fahrzeugflotte / Eigene Max Bögl-Hotline 0 800 629 26 45 

Der ADAC Truckservice übernimmt ab September die bundesweite Pannenhilfe für den Fuhrpark der Firmengruppe Max Bögl. Im Pannenfall sorgt der Mobilitätsdienstleister für eine 24/7-Pannenhilfe und ergänzt damit die Werkstattorganisation des Baukonzerns. 

„Gebaut wird rund um die Uhr, und gerade nachts sind unsere Schwertransporte oft wegen des geringeren Verkehrs unterwegs. Unsere Kunden müssen sich darauf verlassen können, dass unser Fuhrpark 100 Prozent einsatzbereit ist. Mit der Netzintegration des ADAC können wir das gewährleisten“, sagt Peter Guttenberger, Geschäftsführer bei Max Bögl Transport & Geräte. 

Aktuell arbeitet das Unternehmen auf mehr als 300 Baustellen quer durch die Republik. Um sie mit Baumaterial und Equipment zu versorgen, sind in dem mit modernster Technik ausgestatteten Fuhrpark mehr als 320 Zugfahrzeuge, ebenso viele Anhänger und Auflieger sowie über 1750 Pkw und Kleinbusse im Einsatz. Hinzu kommen verschiedene Mietfahrzeuge. 

Werktags von 7.30 bis 18.00 Uhr organisiert Max Bögl Reparaturen weiterhin in Eigenregie. Außerhalb der Geschäftszeiten sowie an Sonn- und Feiertagen oder in Spitzenzeiten übernimmt der ADAC Truckservice die Organisation der Pannenhilfe Presseinformation und beauftragt die nächstgelegene Werkstatt mit der Reparatur. Fahrer erreichen die eigens eingerichtete 24/7-Max Bögl-Hotline unter 0 800 629 26 45. 

Die Firmengruppe Max Bögl mit Sitz im bayerischen Neumarkt ist ein international agierender Baukonzern. Das Unternehmen beschäftigt rund 6500 Mitarbeiter an 35 Standorten weltweit. 

Bilddownload (IMG, 751 KB)

Tipp Icon

Kontakt für Medien

Diese Presseinformation finden Sie online mit Bildmaterial unter https://tinyurl.com/presse-adac-truckservice

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter TRUCKtuell


Ihre Ansprechpartner:

ADAC TruckService: 
Stefanie Mayer, Tel.: 07333 80 81 12,
s.mayer@adac-truckservice.de
  
ADAC SE: 
Dr. Christian Buric, Tel.: 089 76 76 38 66, 
christian.buric@adac.de 

Über den ADAC TruckService:
Die ADAC Truckservice GmbH & Co. KG (Laichingen) bietet Pannenhilfe für Lkw, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Zur Leistungspalette gehören Festpreisprodukte für Fahrzeugflotten, Mobilitätspakete und After-Sales-Angebote für Lkw-Hersteller sowie ein Werkstattnetz mit über 800 Standorten und mehr als 3000 Pannenhelfern in Deutschland. Europe Net ist ein Tochterunternehmen des ADAC Truckservice. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet und bietet in 39 Ländern Europas und 24 Sprachen Pannenhilfe für den kommerziellen Nutzfahrzeugsektor sowie Mobilitätsprogramme für die Industrie. Herzstück sind 13 regionale Service Provider, die über ein Netzwerk von über 40.000 Vertragswerkstätten verfügen.


Über die ADAC SE:
Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Der Konzern besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien.