Michelin baut Kooperation mit ADAC TruckService aus

- ADAC TruckService übernimmt Michelin ONCall-Reifenservice in Deutschland, Österreich und der Schweiz -

ADAC TruckService GmbH & Co. KG) Die Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA weitet ihre langjährige Pannenhilfekooperation mit dem ADAC TruckService international aus. Seit Januar unterstützt die TruckService-Tochter Europe Net den 24/7 ONCall-Service des Reifenherstellers in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH).

„Der ADAC TruckService hilft uns weiter, wenn es um die schnelle Disposition von Reifenpannenwerkstätten geht. Durch die effiziente Hilfesteuerung erwarten wir eine Zeit- und Kostenersparnis“, betont Eberhard Fischer, Business Support Manager bei Michelin Solutions.

Bei einer Lkw-Reifenpanne organisiert Europe Net im D-A-CH-Raum schnelle Hilfe rund um die Uhr. Um die Wartezeiten für Kunden minimal zu halten, leitet Michelin alle eingehenden Notrufe in Spitzenzeiten oder wenn alle Leitungen belegt sind direkt an Europe Net weiter. Das Service-Center des Pannenhelfers beauftragt den nächstgelegenen Michelin-Vertragshändler mit dem Reifenservice oder gibt die Anfrage in sein eigenes Netzwerk weiter. In der D-A-CH-Region verfügt Michelin ONCall über ein Netz von circa 1.400 Vertragswerkstätten.

Kunden mit Michelin ONCall-Mitgliedschaft erreichen die 24/7 Hotline rund um die Uhr kostenlos unter 00800 79 79 79 79.

Bilddownload (IMG, 2 MB)

Tipp Icon

Kontakt für Medien

Diese Presseinformation finden Sie online mit Bildmaterial unter http://presse.adac.de

Folgen Sie uns auch auf Twitter unter @ADAC_TS 
Folgen Sie uns auch auf Facebook unter @ADAC-TruckService 
Abonnieren Sie auch unseren Newsletter TRUCKtuell

Ihre Ansprechpartner:
ADAC TruckService: 
Stefanie Mayer, Tel.: 07333 80 81 12,
s.mayer@adac-truckservice.de
  
ADAC SE: 
Marion-Maxi Hartung, Tel.: 089 76 76 38 67, 
marion-maxi.hartung@adac.de 

Über ADAC TruckService:
Die ADAC TruckService GmbH & Co. KG (Laichingen) bietet Pannenhilfe für Lkw, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Zur Leistungspalette gehören Festpreisprodukte für Fahrzeugflotten, Mobilitätspakete und After-Sales-Angebote für Lkw-Hersteller sowie ein Werkstattnetz mit über 800 Standorten und mehr als 2.000 Pannenhelfern in Deutschland. 

Über die ADAC SE:
Die ADAC SE ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts. Zum 1. Januar 2017 besteht sie aus 37 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG, der ADAC-Rechtsschutz Versicherungs-AG, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Verlag GmbH & Co. KG. Die Hauptgeschäftsaktivitäten sind mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte mit hohem Qualitätsanspruch. An der ADAC SE sind der ADAC e.V. mit einem Anteil von 74,9 Prozent und die ADAC Stiftung mit 25,1 Prozent beteiligt.