DruckenPDFBookmark

„Pannenprävention“ für ́s Kreuz

Neben Stress und Anspannung drückt im Alltag vor allen eines auf den Rücken: Der Bürostuhl. Die Deutschen sitzen zu viel und bewegen sich zu wenig, und das geht auf ́s Kreuz. Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit und sind mittlerweile der häufigste Grund für Krankschreibungen im Job. Dagegen kann man etwas tun.  


Ideal, um Rückenbeschwerden vorzubeugen, sind Sport und Bewegung. Im Juni hatten die Mitarbeiter am ADAC TruckService-Standort Laichingen deshalb einmal wöchentlich Gelegenheit zum intensiven Rücken- oder Entspannungstraining. Das Angebot kam an. Mehr als 20 Mitarbeiter tauschten ihre Mittagspause gegen die 45-Minuten-Workouts, um sich fit und gesund zu turnen.  Künftig soll das Angebot zur festen Einrichtung werden und um Vorträge und andere Gesundheitsaktionen ergänzt werden.


weiter zum nächsten Artikel
zurück zum letzten Artikel


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität