DruckenPDF

News

Panne im Ausland? Googeln, klicken, kostenlos Panne melden


Fahrer, die im europäischen Ausland eine Lkw-Panne haben, bekommen jetzt noch schneller und komfortabler Hilfe. Der ADAC TruckService hat im Oktober seinen nationalen Tab-to-Call-Service auf 20 europäische Länder ausgeweitet. Die Notrufzentrale in Laichingen ist damit rund um die Uhr kostenlos und mit nur einem Klick erreichbar.

Der Tab-to-Call-Notruf ist einfach, nötig sind dazu lediglich ein in Deutschland angemeldetes Smartphone und eine Internetverbindung. Im Pannenfall googelt der Fahrer zum Beispiel nach „ADAC TruckService“ oder „Lkw-Pannenhilfe“ und klickt im ersten Treffer den Tab-to-Call-Button (Telefonzeichen) an. Hinterlegt ist eine 00800- 8432 8432, die den Anrufer direkt mit der Notrufzentrale im schwäbischen Laichingen verbindet. Wählen überflüssig. 


Die Service Agents nehmen in deutscher Sprache den Pannenfall auf und organisieren noch während des Gesprächs die Reparatur durch die nächstgelegene Werkstatt vor Ort. Die Abrechnung erfolgt ebenfalls über den ADAC TruckService in Laichingen.


Ein besonderer Vorteil ist, dass der ADAC TruckService mit über 5.500 Partnerwerkstätten des Europe Net-Verbundes in ganz Europa vernetzt ist, zu denen ausschließlich geprüfte und vertrauenswürdige Qualitätsbetriebe gehören. 


Länderliste des europäischen Tab-to-Call-Service: 

• Belgien

• Dänemark

• Frankreich

• Griechenland

• Großbritannien

• Italien

• Luxemburg

• Niederlande

• Norwegen

• Österreich

• Polen 

• Portugal

• Rumänien

• Schweden

• Schweiz

• Slowakei

• Slowenien

• Spanien

• Tschechien

• Ungarn


Ihre Nummer für alle Pannen: 0800 524 8000


weiter zum nächsten Artikel
zurück zum letzten Artikel



– Mitgliedschaft –

Mitgliederrabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen attraktiven Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität