Fragen und Antworten zum Elektroauto-Leasing

Angebote und Leasing

Wie unterscheiden sich die ADAC Leasingangebote für den Renault ZOE?

Eine Gegenüberstellung der wichtigsten Rahmenbedingungen von ADAC relax Leasing und ADAC flex Leasing finden Sie in diesem Angebotsvergleich.

Wie setzt sich der auf 10.000 Euro erhöhte Renault Elektrobonus zusammen?

Angebot gültig mit Inkrafttreten des erhöhten Bundeszuschuss: Der Elektrobonus i.H.v. insgesamt 10.000 Euro umfasst 6.000 Euro Bundeszuschuss sowie 3.900 Euro Renault-Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Der Elektrobonus enthält auch die Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100 Euro, www.bafa.de. Die Auszahlung des Bundeszuschusses und der AVAS Förderung erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags bei der BAFA: diese Beträge sind bereits in die Anzahlung einkalkuliert. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Wie genau funktioniert die Rückerstattung der Sonderzahlung in Höhe von 6.100 Euro (staatlicher Umweltbonus + Förderung AVAS)?

Die Bundesregierung hat seit Juli 2016 eine Kaufprämie für Elektroautos aufgesetzt, die sie offiziell "Umweltbonus" nennt. Der Umweltbonus beträgt mit Inkrafttreten des erhöhten Bundeszuschuss für ein reines Batterieelektrofahrzeug mit einem Listenpreis unter 40.000 Euro zukünftig 10.000 Euro und wird anteilig durch die Automobilhersteller (Eigenanteil 3.000 Euro netto / 3.570 Euro brutto) und durch einen Bundeszuschuss (Bundesanteil: 6.000 Euro (brutto = netto). Zuständig für die Bewilligung des Bundesanteils ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Seit Juli 2019 gibt es darüber hinaus eine staatliche Förderung für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS: Acoustic Vehicle Alerting System) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100 Euro. Der Renault ZOE verfügt serienmäßig über den Geräuschsimulator Z.E. Voice und erhält somit auch diese Förderung.

Wieviel spare ich als ADAC Mitglied mit den exklusiven Leasingangeboten für den Renault ZOE?

Der genaue Preisvorteil für ADAC Mitglieder hängt von der gewählten Leasinglaufzeit, Laufleistung und Fahrzeugausstattung ab. Auf Wunsch berechnet Ihnen Ihr Renault Partner gern ihre persönliche Ersparnis gegenüber dem regulären Preis für den Renault ZOE.

Wird der Renault ZOE im ADAC Leasing auch weiterhin mit Batteriemiete angeboten?

Ja, selbstverständlich können Sie die Renault ZOE Antriebsbatterie (41 kWh/52 kWh) auch weiterhin mieten. Durch die Wahl eines Leasingvertrags ohne Batterie reduziert sich die monatliche Leasingrate, allerdings kommt die monatliche Batteriemiete dazu. Der Mietpreis für die Antriebsbatterie richtet sich nach der im Leasingvertrag vereinbarten Jahreslaufleistung, z.B. 84 Euro/Monat für 10.000 km. Günstige Leasingraten mit zusätzlicher Batteriemiete berechnet Ihnen gern Ihr Renault Partner vor Ort.

Muss ich ADAC Mitglied sein, um von dem Angeboten profitieren zu können?

Die Angebotspakete gelten exklusiv für ADAC Mitglieder. Sie sind noch kein ADAC Mitglied?

Kein Problem: Alle Informationen und Antrag

Wie lange muss ich ADAC Mitglied sein, um von speziellen Angeboten zu profitieren?

Es reicht aus, am Tag der Fahrzeugzulassung ADAC Mitglied zu sein. Es ist notwendig, dem Renault Händler den Nachweis der Mitgliedschaft zu erbringen (Kopie Mitgliedsausweis ADAC).

Können auch Familienangehörige von ADAC Mitgliedern die speziellen ADAC Angebote nutzen?

Ja, soweit eine ADAC Mitgliedschaft – ggf. auch im Rahmen einer Partner- oder Familienmitgliedschaft – besteht.  

Kann ich bei jedem Renault Händler von den speziellen ADAC Angeboten profitieren?

Die Angebote werden nur von teilnehmenden Renault Händlern angeboten. Sie finden in dieser Liste sicherlich einen Händler in Ihrer Nähe.

Liste teilnehmender Händler

Wie lang ist die Lieferzeit für einen Renault ZOE?

Die Lieferzeit hängt zum einen von der gewünschten Renault ZOE Version (Antriebsbatterie, Motorisierung, Sonderoptionen) und zum anderen von dem Bestand und Vorlauf des Renault Partners in Ihrer Nähe ab. Sie kann zwischen einer Woche und 4 Monaten betragen.

Gilt der ADAC Mitgliedervorteil nur für Leasingverträge, oder auch in Verbindung mit einer Fahrzeugfinanzierung oder Barbezahlung?

Der Mitgliedervorteil gilt ausschließlich für die exklusiven ADAC Leasing-Angebote. So profitieren Sie nicht nur von besonders günstigen Konditionen, sondern auch von einem transparenten Schadenskatalog sowie einer Leasingrate inklusive verlängerter Neuwagengarantie und aller vorgeschriebenen Wartungsarbeiten.

Fallen bei den ADAC Leasing-Angeboten noch zusätzliche Überführungskosten an?

Ja, wie auf dem Automobilmarkt üblich, fallen auch bei dem ADAC Leasing- und dem ADAC relax Leasing-Angebot zusätzlich Überführungskosten an. Die Höhe der Überführungskosten ist von Händler zu Händler verschieden und liegt meist zwischen 600 Euro und 1.000 Euro.

Um welches Leasing handelt es sich bei den Leasingangeboten?

Es handelt sich um einen verbraucherfreundlichen Kilometer-Leasingvertrag. Bei dieser Form des Leasings tragen Sie kein Restwertrisiko.

Kann ich bei den Leasingangeboten mit ADAC Mitgliedervorteil die Fahrzeug-Ausstattung, die Batteriegröße sowie Laufzeit und Laufleistung variieren?

Ja, der exklusive ADAC Mitgliedervorteil gilt für alle Renault ZOE mit Batteriemiete. Die ausgewählte Fahrzeug-Ausstattungen stellen lediglich Beispiele für die Berechnung der genannten Leasingraten dar. Selbstverständlich können Sie sich auch für die „große“ 52 kWh-Batterie entscheiden und Laufzeit sowie Laufleistung variieren. Die Höhe der monatlichen Leasingrate richtet sich grundsätzlich nach dem Umfang der gewählten Ausstattung, nach der Batteriegröße und nach Laufzeit sowie Laufleistung.

Kann ich während der Leasingzeit auf eine stärke Antriebsbatterie wechseln?

Nein, ein Wechsel der Antriebsbatterie mit höherer Kapazität während der Laufzeit des abgeschlossenen Leasingvertrages ist nicht möglich. 

Kann ich zu Beginn eine Leasingsonderzahlung leisten?

Ja, das Angebot kalkuliert den staatlichen Anteil der Umweltprämie in Höhe von 2.000 Euro sowie die Förderung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle für den Einbau eines akustischen Warnsystems (AVAS) bei neuen Elektrofahrzeugen in Höhe von 100 Euro (www.bafa.de) in die Leasingsonderzahlung ein. Sie können die Leasingsonderzahlung aber beliebig erhöhen, um die ohnehin schon günstige monatliche Leasingrate weiter zu senken.

Kann ich den Renault ZOE vorab Probe fahren?

Bei vielen Renault Partnern können wieder Probefahrten* mit dem Renault ZOE vereinbart werden. Aufgrund der zurzeit strengen Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsregeln kann es allerdings zu längeren Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Welche zusätzlichen Services sind im ADAC relax Leasing enthalten?

Das ADAC relax Leasing beinhaltet einen Renault Plus Garantie PLUS Vertrag (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie inkl. Mobilitätsgarantie sowie alle Kosten der vorgeschriebenen Wartungsarbeiten) für die Vertragsdauer gemäß Vertragsbedingungen.

Wie und nach welchen Kriterien läuft die Fahrzeugbewertung am Vertragsende ab?

Das Rücknahmeprotokoll bildet die Basis für die Fahrzeugrückgabe. Im Rücknahmeprotokoll werden der Fahrzeugzustand, das Rückgabedatum, der aktuelle Kilometerstand sowie die festgestellten Minderwerte anhand des Fahrzeugzustandes eingetragen. Hierfür können Sie den Schadenkatalog, 573,65 KB einsehen. Grundsätzlich wird zwischen akzeptablen Gebrauchsspuren (keine Berechnung) und nicht akzeptablen Gebrauchsspuren (Minderwerte) unterschieden. Sollte es keine Einigung über den Minderwert geben, wird ein unabhängiger Sachverständiger herangezogen, wobei Sie zwischen zwei Sachverständigen wählen können.

Ist es möglich das Fahrzeug bei einem anderen Händler zurückzugeben?

Ihr Renault Partner befindet sich in der Rücknahmeverpflichtung für Ihr Fahrzeug. Ihr Fahrzeug ist grundsätzlich dort zurückzugeben, wo Sie Ihren Vertrag abgeschlossen haben.

Kann ich meinen geleasten Renault Zoe vorzeitig aus dem Leasingvertrag „herauskaufen“?

Sie haben für Ihr Fahrzeug einen Leasingvertrag unterschrieben, der gleichzusetzen ist mit einem befristeten Mietvertrag. Das bedeutet für Sie, dass sowohl der Rückgabezeitpunkt des Fahrzeugs als auch die monatliche Leasingrate bereits bei Vertragsabschluss verbindlich festgelegt werden. Renault Leasing ist zwar während der Vertragslaufzeit Eigentümerin des Fahrzeuges, betreibt aber selbst keinen Handel und hat meist mit Ihrem Händler eine verbindliche Rücknahmevereinbarung getroffen. Das bedeutet, dass das Fahrzeug nach regulärem Ablauf Ihres Vertrages an den ausliefernden Händler verkauft werden muss. Jegliche Vertragsänderung, die vorzeitige Fahrzeugrückgabe oder der Verkauf an einen anderen Renault Händler bedarf aufgrund der vertraglichen Grundlagen der Zustimmung Ihres Renault Partners. Nach Beendigung des Leasingvertrages besteht neben der Möglichkeit, dass Fahrzeug käuflich zu erwerben aber auch die Möglichkeit zum Kauf der Antriebsbatterie. Voraussetzung ist natürlich, dass sich Käufer und Verkäufer einig werden, eine Pflicht zum Abschluss eines Kaufvertrags besteht von Anfang an nicht.

Aufladen

Was passiert, wenn ich die Batterie täglich lade, auch wenn sie nicht leer ist?

Die neuen Lithium-lonen-Batterien in Renault Z.E. Fahrzeugen haben keinen Memory-Effekt. Sie können deshalb jederzeit selbst teilweise aufgeladen werden, ohne dass dies ihre Leistung frühzeitig schwächt. Die Lithium-Ionen-Technologie ist derzeit die effizienteste Lösung auf dem Markt: Ihre hohe Energiedichte ermöglicht mehr gespeicherte Wh pro Kilogramm, was zu einer optimierten Reichweite führt. Es bestehen keine Ladebeschränkungen und die Batterie kann auch dann geladen werden, wenn sie nicht vollständig leer ist.

Verliert die Batterie an Ladung, wenn ich das Auto nicht nutze?

Die tägliche Abgaberate der Batterie ist zu gering, um bedeutend zu sein. Es würde mehrere Wochen ohne Nutzung brauchen, um einen deutlichen Ladungsrückgang festzustellen.

Welche Ladeinfrastruktur empfiehlt Renault?

Zur sicheren, kompatiblen und leistungsstarken Ladung des ZOE empfiehlt Renault eine Ladeinfrastruktur mit Z.E. READY Zertifizierung. Die von Renault empfohlene Ladeinfrastruktur bietet höchste Sicherheit beim Laden und erfüllt die gültigen Standards für die Ladung von Elektrofahrzeugen und trägt somit das Qualitätssiegel Z.E. READY von Renault.

Die Renault Kooperationspartner Innogy und The Mobility House beraten Sie gern. Details finden Sie in der Preisliste des Renault ZOE.

Wo kann ich die Wallbox erwerben?

Die Produktberatung, -bestellung und Beauftragung der Montage und Inbetriebnahme erfolgt über den Z.E. READY Partner.

Wie lange muss ich die Antriebsbatterie laden?

Die Ladedauer der Batterie ist abhängig von Volt-, Ampère- und Kilowattzahl des Ladepunkts und der Kapazität der Antriebsbatterie.

  Z.E. 40 Batterie 
(41 kWh)
Z.E. 50 Batterie 
(52 kWh) 
 
1. Schuko-Ladung (230 V AC/10 A/2,3 kW/1-phasig)
Nach Lademodus 2
26h 45min  34h 30min
2. Schuko-Ladung (230 V AC/16 A/3,7 kW/1-phasig) - nur mit leistungsgerechter Elektroinstallation
Nach Lademodus 2
12h 40min 16h 10min
3. Standardladung (230 V AC/16 A/3,7 kW/1-phasig) Wallbox
Nach Lademodus 3 (IEC 62196)
12h 40min 16h 10min
4. Beschleunigte Ladung (400 V AC/16 A/11 kW/3-phasig) Wallbox/Ladestation
Nach Lademodus 3 (IEC 62196)
5h 20min 6h 35min 
5. Beschleunigte Ladung (400 V AC/32 A/22 kW/3-phasig) Wallbox/Ladestation
Nach Lademodus 3 (IEC 62196)
2h 40min 3h 40min
6. DC-Schnellladung an öffentlichen Ladestationen 50 kW
nur mit optionalem CCS-Anschluss möglich
0h 50min
(80% Batterieladung)
1h 10min
(80% Batterieladung)

 

Reichweite

Was ist eine homologierte Reichweite?

Das ist die ermittelte Reichweite nach WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei der WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. So wie sich die Verbrauchsangaben für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor durch die Einführung der WLTP verändern, gilt dies analog für die Reichweitenangaben von reinen Elektroautos und Plug-in-Hybridfahrzeugen. Für rein batterieelektrische Fahrzeuge bedeutet dies vor allem, dass die höhere Durchschnittsgeschwindigkeit des neuen Testzyklus zu einem höheren Energieverbrauch führt, der in Kilowattstunden (kWh) pro 100 Kilometer angegeben wird.

Wie kann ich meine Reichweite managen?

Ihr Fahrstil hat einen direkten Einfluss auf die Reichweite Ihres Renault Z.E. Hier finden Sie ein paar einfache Tipps zur Optimierung Ihres Fahrstils:

  • Begrenzen Sie Ihre Geschwindigkeit und Beschleunigung
  • Nehmen Sie einen entspannteren, sanfteren Fahrstil an
  • Fahren Sie so oft wie möglich mit gleich bleibender Geschwindigkeit: Ändern Sie die Geschwindigkeit durch Kontrolle der Beschleunigung, auch bergabwärts
  • Fahren Sie voraussschauend
  • Verwenden Sie die Rückgewinnung von Bremsenergie: Wenn Sie das Fahrzeug anhalten müssen, lösen Sie erst das Gaspedal, um zu verlangsamen und halten Sie das Fahrzeug dann an

     

Wie kann ich meine Reichweite überprüfen?

Wenn sie am Steuer eines Renault Z.E. sitzen, können  Sie mithilfe des Econometers Ihren aktuellen Verbrauch in Echtzeit überprüfen. Das Armaturenbrett zeigt die verbleibende Reichweite auf Basis des Ladeniveaus der Batterie in Kombination mit Ihrem durchschnittlichen Verbrauch an. 

Wie kann ich meine Reichweite verbessern?

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Ihre Reichweite zu maximieren.

Der wichtigste Faktor ist Ihr Fahrstil. Wenn Sie Ihre Reichweite erhöhen und das Meiste aus der Rückgewinnung von Brems- und Bewegungsenergie machen wollen, sollten Sie ein umweltbewusstes Verhalten annehmen: Denken Sie voraus, nutzen Sie die Motorbremse.

Außerdem können Sie im ECO-Modus fahren, um die Reichweite noch weiter zu optimieren. Die Stärke der Klimaanlage oder Heizung sowie die dynamische Leistung Ihres Fahrzeugs sind reduziert, um Ihre Reichweite zu maximieren. Etwa 8 % bis zu 10 % der Reichweite.

Zudem hat der Renault ZOE serienmäßig den so genannten B-Modus, der das Ein-Pedal-Fahren ermöglicht und für mehr Reichweite sorgt. Nimmt man den Fuß vom Gaspedal, wird stärker abgebremst und damit mehr Energie in die Batterie zurückgeführt. Über den E-Shifter, den neu gestalteten Schalthebel, kann während der Fahrt zwischen dem konventionellen D-Modus und dem B-Modus gewechselt werden. Insbesondere im Stadtverkehr gewinnt das Fahren hierdurch nochmals an Komfort und die Reichweite wird optimiert.

Wie beeinflussen Staus meine Reichweite?

Der Elektromotor verbraucht nur dann Energie, wenn Sie Gas geben. Im Stillstand wie z.B. bei einem Stau ergibt sich der Verbrauch nur aus eingeschalteten Funktionen wie Heizung oder Klimaanlage. Im Verkehr halten, starten und bremsen Sie ständig, was für Ihren Elektromotor sogar gut ist, da er die Energie zurückgewinnt, wenn der Wagen sich verlangsamt oder gebremst wird (verglichen mit den meisten Diesel- oder Benzinmotoren).

Beeinflussen elektronische Geräte die Reichweite?

Elektronische Geräte beeinflussen die Reichweite Ihres Renault Z.E., aber nur in sehr geringem Ausmaß im Vergleich zu den vier Hauptfaktoren, die die Reichweite eines Elektrofahrzeugs reduzieren: Art der Straße, Geschwindigkeit, Verwendung von Klimaanlage oder Heizung sowie der Fahrstil.

Wie ist die Batterieleistung bei extremer Kälte?

Wie alle Batterien nehmen auch jene in Z.E. Fahrzeugen weniger Kapazität auf, wenn es kalt ist, als wenn die Temperaturen im mittleren Bereich liegen. Der Renault ZOE wurde jedoch extremen Kältetests in Kiruna, Schweden, bei -20 °C unterzogen. Bei dieser Temperatur funktionierte er vollkommen normal. 

Sehr geringe Temperaturen können die Ladezeit manchmal verlängern, die Reichweite des Energiespeichers beeinflussen oder den Verbrauch durch Nutzung der Heizung erhöhen.

Was passiert, wenn die Batterie leer ist?

Ihr Batteriemietvertrag deckt umfassende 24/7-Pannenhilfe ab, auch wenn Ihnen die Ladung ausgeht. Wenn Ihnen die Ladung ausgeht, hilft der Renault Assistance-Service und bringt Sie zu einer Ladestation Ihrer Wahl innerhalb eines 80-Kilometer-Radius.

Darüber hinaus steht Ihnen als Club-Mitglied natürlich der ADAC mit Rat und Tat zur Seite. Die ADAC Pannenhilfe erreichen Sie 365 Tage im Jahr rund um die Uhr: 089 20 20 4000; mobil 22 22 22 (Verbindungskosten je nach Netzbetreiber/Provider)

Z.E. Services

Ist der Pannenschutz kostenlos?

Ja, wenn Sie ein Z.E. Fahrzeug fahren ist alles inklusive. Umfassende Pannenhilfe durch den Renault Assistance-Service ist Bestandteil der Garantie. Wenn Ihnen die Energie ausgeht, sind Sie für die Dauer Ihrer Batterieanmietung geschützt.

Wen kann ich bei einer Panne kontaktieren?

Setzen Sie sich bei einer Panne mit dem Renault Assistance-Service in Verbindung. Sie erreichen den Renault Assistance-Service unter den Rufnummern: 

Innerhalb Deutschlands: 01806 36 53 65 (0,20 EUR / Verbindung aus dem Festnetz, max. 0,60 EUR / Verbindung aus dem Mobilfunknetz) 
Aus dem Ausland: +49 2232 73 78 00

Die Telefonzentrale ist 24 Stunden am Tag, an 7 Tagen in der Woche für Sie besetzt.

Darüber hinaus steht Ihnen als Club-Mitglied natürlich der ADAC mit Rat und Tat zur Seite. Die ADAC Pannenhilfe erreichen Sie 365 Tage im Jahr rund um die Uhr:

innerhalb Deutschlands: 089 20 20 4000; mobil 22 22 22 (Verbindungskosten je nach Netzbetreiber/Provider)

aus dem Ausland: +49 89 22 22 22

Gilt die erweiterte Garantie auch für die Antriebsbatterie?

Die Batteriegarantie ist in der Batteriemiete bei Neu- und Gebrauchtwagen inbegriffen. Es gibt keine spezielle Garantievereinbarung für die Antriebsbatterie.