DruckenPDF

Oldtimer-Training

Zur Schonung der Fahrzeuge werden nur auf Wunsch Wasserhindernisse eingesetzt und einige fahrpraktische Übungen "abgeschwächt" gefahren, wie z.B. das Befahren der Dynamikplatte.


Trainingsinhalte:

  • Gesprächsrunde zu Trainingsbeginn: Bringen Sie Ihre Fahrerlebnisse ein! 
  • Slalom: Beim Befahren eines speziellen Slalomparcours verfeinern Sie die Blick- und Lenktechnik. 
  • Bremsen: Wie steht es bei Oldtimern mit der Richtungsstabilität? Erproben Sie die verschiedenen Bremstechniken aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten, bei griffigen und glatten Fahrbahnverhältnissen. 
  • Kurvenfahren: Lernen Sie in der Kreisbahn die "Fliehkräfte" kennen und üben Sie den Umgang mit Über- und Untersteuern des Fahrzeugs. 
  • Fachgespräche: Interessante Informationen speziell für Oldtimer-Fahrer, die in gemeinsamen Diskussionen vertieft werden können

Voraussetzung: Gültige Fahrerlaubnis 

Dauer: ca. 8 Stunden 

Teilnehmer: max. 10 Personen


Haben Sie individuelle Wünsche zu den Inhalten, zum Ablauf oder wünschen Sie ein individuelles Rahmenprogramm, dann sprechen Sie uns bitte an.

Kontakt: 0 800 5 12 10 12



Schließen