DruckenPDF

Fahrsicherheits-Profi 2019!

Ein Wettbewerb von ADAC Fahrsicherheitstraining & Continental Reifen.


Jetzt online bewerben und ein MINI One Cabrio in „Conti-Edition“ gewinnen!


Bereits zum dritten Mal in Folge sucht das ADAC Fahrsicherheitstraining gemeinsam mit Continental Reifen einen Profi unter allen Autofahrerinnen und Autofahrern in Deutschland.


Toller Event mit großartigen Preisen!


  1. MINI One Cabrio:

    Auf unseren neuen Fahrsicherheits-Profi wartet ein MINI One Cabrio in „Conti-Edition“ mit Sonderausstattung im Wert von ca. 26.000 € brutto 
  2. BMW G310GS:

    Bei dem zweiten Platz geht es um pure Freude am Fahren. Die BMW G310GS im Wert von insgesamt ca. 5.900,00 € brutto macht mit Sicherheit viel Spaß! 
  3. ContiTuningTag:

    Der glückliche Drittplatzierte bekommt einen Gutschein für eine Teilnahme am 38. ContiTuningTag auf dem Contidrom im Wert von insgesamt ca. 1.000 € brutto.


Unsere Vorrundenveranstaltungen


Der Event besteht aus sieben Vorrundenveranstaltungen, die im Juli 2019 in einzelnen ADAC Trainingsanlagen bundesweit stattfinden werden. Haben Sie Lust mitzumachen und eine stolze Gewinnerin oder ein stolzer Gewinner zu werden? Melden Sie sich hier online an!



Was erwartet Sie?


Dieser abwechslungsreiche Event bringt in erster Linie mehr Bewusstsein für die Fahrsicherheit auf die deutschen Straßen und bereitet gleichzeitig einfach richtig viel Freude. Genauso wie in einem Fahrsicherheitstraining werden viele „Aha-Erlebnisse“ bei den Teilnehmern ausgelöst. Im Zusammenspiel mit Fahrspaß sind solche Erkenntnisse noch nachhaltiger und bleiben somit länger im Gedächtnis bei den Fahrerinnen und Fahrern.


Finale


Das große Finale des Wettbewerbs wird am Wochenende Mitte August im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hannover/Laatzen folgen. Die Krönung wird die feierliche Siegerehrung im Rahmen einer Galaabendveranstaltung am 17.08.2019 im Maritim Airport Hotel Hannover sein.


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und ein Film sagt mehr als tausend Bilder!




Diese Aufgaben und Fahrhindernisse warten auf den neuen Fahrsicherheits-Profi 2019!



Partnerschaft mit Continental Reifen


Wir sind starke Partner mit starken Ideen. Die nachhaltige Förderung der Verkehrssicherheit auf den Straßen liegt uns dabei besonders am Herzen.


Erfahren Sie mehr über alle unseren bundesweiten Partner:

* Durch Anklicken des Links werden Sie zur externen Internetseite weitergeleitet, für deren Inhalte der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.

Was wollen wir mit der Aktion erreichen?


Unsere Ziele sind klar:

  • Sensibilität für herausfordernde Situationen im Straßenverkehr schaffen
  • theoretisches Wissen rund ums Autofahren unabhängig von der Fahrpraxis auffrischen
  • eine sichere und ökonomische Fahrweise fördern
  • Wissen rund um Reifen- und Fahrzeugtechnik verfeinern
  • Fahrerassistenzsysteme in sicherer Umgebung auf ADAC Fahrsicherheitstrainingsanlagen in der Praxis testen
  • Wissen über alternative Antriebe vermitteln

Unsere ADAC Trainer und deren Alltag


Wie schaut es hinter den Kulissen aus? Was macht ein ADAC Fahrsicherheitstraining aus und vor allem wer sind die Menschen, die für mehr Fahrsicherheit auf den Straßen stehen? Hier stellen wir das spannende Berufsbild eines ADAC Fahrsicherheitstrainers vor.

Finden Sie Ihre ADAC Trainingsanlage in Ihrer Nähe

 Augsburg •  Aurich •  Baden-Baden •  Balingen •  Bauscheim •  Berlin •  Berlin-Brandenburg •  Braunschweig •  Breisach •  Bremen •  Burgkirchen •  Erlensee •  Frankenberg •  Frankfurt •  Fulda • Grevenbroich •  Haltern •  Hannover •  Heidelberg •  Ingolstadt •  Kaarst •  Karlsruhe •  Kassel-Malsfeld •  Kempten •  Kiel-Boksee •  Kirchheim-Teck •  Koblenz •  Kronau •  Landshut •  Leipzig-Halle •  Lüneburg •  Nohra •  Nürburgring •  Olpe •  Paderborn •  Recklinghausen •  Regensburg •  Rhein-Main / Gründau •  Rüthen •  Saarbrücken •  Sachsenring •  Schleiz •  Schlüsselfeld •  Stuttgart-Leonberg •  Weilerswist •  Wetzlar


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität