DruckenPDF

ADAC Expertenreihe 2017


Verkehrssicherheit in Städten und Gemeinden


  • Verkehrssicherheitsmanagement
  • Sichere Infrastruktur
  • Faktor Mensch

Erfolgreiche kommunale Verkehrssicherheitsarbeit beschränkt sich nicht auf Verkehrserziehung und  -überwachung, sondern berücksichtigt die Infrastruktur und die Organisation des Verkehrsablaufs. Dabei hat die Infrastruktur einen besonders großen Einfluss darauf, ob Menschen sich im Straßenverkehr richtig und angemessen verhalten oder bewusst bzw. unbewusst Fehler machen. Dies gilt gleichermaßen für motorisierte und nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer.


Wir laden Sie ein, sich zu informieren und darüber zu diskutieren, wie sich die innerörtliche Verkehrsinfrastruktur sicherer managen und gestalten lässt und welche aktuellen Herausforderungen beim Faktor Mensch berücksichtigt werden müssen. Die Veranstaltungen sind kostenlos (Ausnahme: Feuchtwangen mit 50 € Selbstkostenbeteiligung), es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.


Musterprogramm  PDF, 30 KB


Terminübersicht und Online-Anmeldung zu den jeweiligen Veranstaltungen:

  Gera, 16.03.2017                   Einladungsflyer   PDF, 209 KB 
  Die Verantaltung Gera ist bereits ausgebucht!

Dortmund, 28.03.2017           Einladungsflyer   PDF, 229 KB

Hamburg, 04.04.2017            Einladungsflyer    PDF, 373 KB

Magdeburg, 26.04.2017         Einladungsflyer    PDF, 176 KB

Rastatt, 10.05.2017                Einladungsflyer    PDF, 171 KB

Feuchtwangen, 18.05.2017    Einladungsflyer folgt

Bingen, 31.05.2017                Einladungsflyer    PDF, 207 KB



Compliance-Hinweis für Amtsträger und Behördenmitarbeiter:

Unsere Einladung beinhaltet neben den Fachreferaten einen Kaffee-Empfang, eine Getränkepause und ein dem Anlass adäquates Mittagessen bzw. einen Imbiss. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Teilnahme an unserer Veranstaltung ggf. abhängig von der Genehmigung Ihres Dienstherrn bzw. Arbeitgebers ist. Sie erhalten diese Einladung deshalb unter Vorbehalt der erforderlichen Genehmigung durch die dafür in Ihrem Haus zuständige Stelle, deren Vorliegen Sie mit der Annahme der Einladung bestätigen.


 


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität