DruckenPDF

ADAC skimagazin 2011

Glück ist ein Schmetterling

Das kleine Stubaital bei Inssbruck wird von schneebedeckten Gipfeln und Gletschereis eingerahmt. Normalerweise wollen Wintersportler dort hinauf. Wir aber bleiben im Tal.


Übernachten


Wellnesshotel Stubaier Hof

Großes, imposantes Haus, das innen Gemütlichkeit ausstrahlt. Einen besonderen Schwerpunkt - neben einer guten Küche - legt man hier auf Beautyangebote. Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Eisbrunnen, Fitnessraum.

A-6166 Fulpmes, Herrengasse 9 
Tel. +43 (0)5225 / 62 26 60
73 Zimmer: DZ 61–124 €
pro Person, inkl. Halbpension

 

Hotel Gasthof Handl

Bodenständig, vielfältig und gemütlich, verspricht die Selbstdarstellung. Zu Recht! Der Gasthof kommt traditionell daher, das Hotel modern-gewöhnungsbedürftig. Gemütlich-gräumige Zimmer, finnische Sauna, Solarium.

A-6141 Schönberg, Handlweg 1
Tel. +43 (0)5225 / 625 74
25 Zimmer: DZ 31-37 € pro Person, inkl. Frühstück

www.handl.info


Essen & Trinken


Der Hoferwirt

Dieses Haus steht für Tiroler Gastlichkeit. In den guten Stuben (natürlich getäfelt mit viel Holz!) werden hausgemachte Kitzsulze, Lammwürstl, Ziegengröstl ebenso wie Forellen und Saiblinge angeboten. Kaum zu toppen ist auch die Wiener Mehlspeiseküche mit Apfel-, Zwetschgen-, Marillen- und Erdbeerstrudel.

Neustift, Dorf 12
Tel. +43 (0)5226 / 2201
Hauptgerichte ab 9 €
Geöffnet tgl. 10–14 u. 17-22 Uhr

 

Gleinserhof

Der Alpengasthof der Familie Hammer liegt auf 1420 m Höhe oberhalb von Schönberg. Auf der Speisekarte stehen Stubaier Bauernkost und Tiroler Spezialitäten. Tipp: Gleinser Knödelteller.

Schönberg, Gleins 10
Tel. +43 (0)5225 / 62100
Hauptgerichte ab 7,80€
Geöffnet Di.-So. 9-24 Uhr


Auskunft


Tourismusverband Stubai Tirol

A-6167 Neustift im Stubaital, Stubaitalhaus, Dorf 3
Tel. +43 (0)501 88 10 

www.stubai.at

 


 

zurück zur Startseite


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität