ADAC Clubmobil - Häufige Fragen


  • Welche Fahrzeugmodelle kann man mieten?
    Unsere ADAC-ClubMobil Mietwagenflotte besteht aus einer Fahrzeugklasse! Zum Beispiel:

    VW Golf VI Variant, VW Touran, Opel Astra Sports Tourer, Opel Zafira, Citroen C4, Peugeot 5008, Renault Megane, Toyota Verso, Citroen C 3, etc.

    Bei einer Reservierung kann nur die Fahrzeugklasse, nicht aber ein spezieller Fahrzeugtyp garantiert werden.

  • Gibt es in der Flotte auch Diesel- oder Automatik-Fahrzeuge?
    Derzeit führen wir nur Fahrzeuge mit Benzinantrieb, Schaltgetriebe sowie ohne Anhängerkupplung in unserer Mietfahrzeugflotte.
  • Sind die Fahrzeuge mit Winterreifen ausgestattet?
    Die ADAC-ClubMobile sind mit wintertauglichen Ganzjahresreifen (M+S Reifen) ausgestattet.
  • Was passiert wenn ich mehr als die vereinbarten Kilometer fahre?
    Pro Mehrkilometer berechnen wir Ihnen die in der Tarifübersicht dargestellten Zusatz - km Preise, derzeit 0,19 € pro km (inkl. MwSt).
  • Bekomme ich Geld zurückerstattet, wenn ich weniger Kilometer fahre?
    Nein, Minderkilometer sind nicht erstattungsfähig.
  • Gilt dieses Angebot auch für Nicht-Mitglieder?
    Dieses Angebot kann auch von Nicht-Mitgliedern genutzt werden. Es empfiehlt sich jedoch der Abschluss einer Mitgliedschaft, um sowohl von den Mitglieder-Vorteilspreisen profitieren zu können, als auch die Möglichkeit der EC-Kartenzahlung nutzen zu können.
  • Wie bezahle ich?
    Sie können mit EC Karte oder Kreditkarte ( Master/ Eurocard und VIsacard) bezahlen. Eine Barzahlung ist nicht möglich.

    Ausnahme:  Nicht-ADAC-Mitglieder benötigen zur Anmietung eines ADAC Clubmobiles eine Kreditkarte (Master/VISA-Card). EC-Karte reicht in diesem Fall nicht.

  • Wer darf außer mir noch den Wagen fahren?
    Wird kein Zusatzfahrer bei Anmietung angegeben, darf das Fahrzeug nur vom Mieter gefahren werden.
  • Gibt es eine Altersbeschränkung?
    Das Mindestalter für eine Anmietung ist 18 Jahre. Mieter und Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz einer für die Fahrzeugklasse  gültigen Fahrerlaubnis sein.
  • Wie viel kostet ein Zusatztag?
    Ein Zusatztag zum Wochentarif und zum Wochenendtarif kostet 64,- Euro inkl. 200 km.
  • Gibt es zukünftig Diesel- oder Automatik-Fahrzeuge?
    Auch hier gilt, dass wir entsprechend der Marktentwicklung nur Fahrzeugmodelle mit einem äußerst attraktiven Preis-/ Leistungsverhältnis anbieten. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir über den genauen Modellverlauf keine Aussage machen.
  • Sind Einwegmieten möglich?
    Ja! Einwegmieten sind ohne Zusatzkosten möglich. Das ADAC ClubMobil kann bundesweit an allen ca. 270 ClubMobil-Partnerstationen zurückgegeben werden.
  • Kosten weitere Fahrer mehr?
    Zusätzliche Fahrer können bei Anmietung ohne weitere Zusatzkosten legitimiert werden.
  • Wie hoch ist die Kaution?
    Bei der Anmietung eines ADAC ClubMobiles muss keine Barkaution hinterlegt werden. Beachten Sie hierbei jedoch, dass Sie als Nicht-Mitglied lediglich die Möglichkeit der Kreditkartenzahlung (EC-Kartenzahlung nur für Mitglieder) nutzen können.
  • Welche Dokumente benötige ich zur Anmietung?

    Bei Fahrzeugübergabe müssen nachfolgende Dokumente im Original vorgelegt werden:

    • Gültiger Personalausweis
    • ADAC-Mitgliedsausweis (für Mitglieder-Tarife)
    • EC- und/oder eine Kreditkarte (Visa / MasterCard)
    • Gültiger Führerschein für die betreffende Fahrzeugklasse,
      bestehend seit mindestens 1 Jahr
  • Wann sind die Stations-Öffnungszeiten?

    Unsere allgemeinen Öffnungszeiten für ADAC ClubMobil-Stationen lauten wie folgt:

    • Montag bis Freitags:  8.00 -18.00 Uhr
    • Samstags: 8.00 -12.00 Uhr
    • Sonn- & Feiertags:  geschlossen

    Außerhalb der Öffnungszeiten keine Fahrzeug-Übernahme bzw. Rücknahme!

  • Wie sauber muß das ClubMobil bei Rückgabe sein?
    Bei Fahrzeugrückgabe hat der Innenraum des ADAC ClubMobiles sauber zu sein.
    Beispiele: 
    Herumliegende Taschentücher, Dosen, Flaschen…, unausgeleerte Aschenbecher, verklebte Griffe, verkrümelte Sitze, unsaubere Ladefläche, Tierhaare … führen zu Sondereinigungskosten, die dem Mieter direkt belastet werden. 

    Eine Aussenreinigung des Fahrzeugs ist nicht notwendig, sofern die Verschmutzung im Rahmen des üblichen liegt.
  • Ist das Rauchen in den Mietfahrzeugen erlaubt?
    Nein. Wir vermieten ausschließlich Nichtraucherfahrzeuge. Das Rauchen im Fahrzeug kann zu kostenpflichtigen Sonderreinigungskosten und teuren Mietausfall führen, insbesondere wenn der Aschenbecher nicht geleert ist und / oder es im Fahrzeug nach Rauch riecht.
  • Was muss ich bei Fahrzeugrückgabe beachten?

    Zur Vermeidung etwaiger Zusatzkosten beachten Sie bitte nachfolgende Punkte bei der Fahrzeugrückgabe:

    • Fahrzeug volltanken
    • Innenraum reinigen
    • Rückgabe nur zu den allgemeinen Öffnungszeiten
  • Wie hoch ist die Selbstbeteiligung im Schadensfall?
    Die ADAC ClubMobile sind wie jeder Mietwagen als „Selbstfahrer-Vermietfahrzeuge“ zugelassen und verfügen über einen Vollkaskoschutz mit 500,- Euro Selbstbeteiligung pro Schadensfall.
    Reduzierung der Selbstbeteiligung im Schadenfall von 500,- Euro auf 0,- Euro vor Ort bei der Anmietstation möglich! (Preise ab 12,90 Euro pro Tag)
  • Wie sehen die ADAC ClubMobile aus?
    Die ADAC ClubMobile sind junge und hochwertig ausgestattete, sowie familienorientierte Modelle renommierter Hersteller, überwiegend in silber-metallic. Zudem sind sie am Heck und an den vorderen Seitentüren dezent als ADAC ClubMobil gekennzeichnet.
  • Wo kann ich überall ein ADAC ClubMobil anmieten?
    Eine Übersicht über die aktuellen Mietstationen erhalten Sie hier:
    Stationsverzeichnis  PDF, 252 KB
  • In welche Länder darf ich mit dem ADAC ClubMobil fahren?
    Die Fahrzeugnutzung ist dem Mieter ausschließlich in nachfolgenden Ländern außerhalb der Bundesrepublik Deutschland gestattet:
    Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Liechtenstein, Schweiz, Österreich, Dänemark und Italien. Die Einreise in andere europäische Staaten ist nicht gestattet. Die Einreise in die Staaten des ehemaligen Ostblocks ist ebenso untersagt.
  • Wo und wie kann ich ein ADAC ClubMobil reservieren?

    Ein ADAC ClubMobil können Sie über nachfolgende Wege reservieren:

    • Hier online

    • Per Telefon unter 089-7676-4762
    • Vor Ort bei den Mietstationen

    Halten Sie bitte dazu Ihre persönliche ADAC-Mitgliedskarte bereit!

  • Können Wochenangebote und Wochenendangebote kombiniert werden?
    Nein! Wochenangebote und Wochenendangebote können nicht miteinander kombiniert werden. Eine Wochenanmietung kann max. durch Zusatztage (siehe Preisliste "Zusatztag") und Zusatzwochen kombiniert werden, eine Wochenendanmietung nur mit Zusatztage (siehe Preisliste "Zusatztag").
  • Wichtige Information
    Alle Angaben verstehen sich vorbehaltlich Irrtum und Druckfehler.
    Angebot freibleibend, vorbehaltlich Änderungen und Zwischenvermietung.
    Das ADAC „ClubMobil“ ist ein Angebot der ADAC Autovermietung GmbH / München exclusiv für ADAC-Mitglieder.

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität