ADAC Nothelfer-App

Anbieter: ADAC SE

Exklusiv für Versicherte der ADAC Autoversicherung bietet diese App schnelle Hilfe bei einer Schadensmeldung. Der Schaden kann schnell und unkompliziert entweder direkt online oder telefonisch gemeldet werden.
Hilfreich bei der Nothelfer-App ist die Unterstützung durch Google Maps: Durch Live-Ortung werden die relevanten Details zum Unfallort schnell und einfach gesichert. Außerdem kann eine individuelle Unfallskizze in Google Maps sowie eine Foto-Beweissicherung erstellt werden.

Erhältlich in folgenden Stores:

Das bietet die ADAC Nothelfer-App:

  • Hilfestellung nach einem Unfall
  • Informationen zum richtigen Verhalten nach einem Wildunfall oder Fahrzeugdiebstahl
  • Telefonbuch mit wichtigen Informationen
  • Schadenmeldung online oder telefonisch
  • Erstellung der individuellen Unfallskizze (in Zusammenarbeit mit Google)
  • Kartenanzeige zur nächstgelegenen Polizeistation
  • Archivierung der Schadenmeldung

Häufige Fragen:

Wer kann die App benutzen?

Jeder, der bei der ADAC Autoversicherung AG versichert ist. 

Muss ich den Schadenfall per App melden?

Nein. Selbstverständlich können Sie uns auch unter der Telefonnummer 0228 268 87 00
rund um die Uhr kontaktieren.

Welche Daten werden von der ADAC Autoversicherung AG auf der App gespeichert?

Auf der App selbst werden keine Daten gespeichert. Lediglich die von Ihnen übertragene Schadenmeldung liegt uns als Dokumentation vor und wird für die weitere Schadenregulierung gespeichert.

Wird mein Standort ständig geortet?

Nein. Ein Bewegungsprofil oder das Speichern von Bewegungsdaten erfolgt nicht. Die Ortungsfunktion kann im Zuge des Herunterladens der App aktiviert werden. Dies ist aber keine Voraussetzung für die Nutzung der App. Lediglich die mit der Ortungsfunktion verbunden Angebote, wie. z.B. Erstellung einer individuellen Unfallskizze durch Festhalten des Schadenortes, Anzeige der nächsten Polizeistation usw. stehen ohne aktivierte Ortung nicht zur Verfügung. 

Bildergalerie ADAC Nothelfer-App: