Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

ADAC Juristen antworten auf Ihre Fragen rund um Corona

Stefan Bergmann und Coronavirus
© ADAC/Shutterstock

Die ADAC Clubjuristen erhalten eine Vielzahl an Anfragen rund um das Coronavirus. Was gilt bei gebuchten Reisen, dem geplanten Umzug oder dem anstehenden Werkstattbesuch? ADAC Jurist Stefan Bergmann klärt die wichtigsten Fragen im Video.

Was bedeutet die weltweite Reisewarnung für mich?

Sie möchten trotz weltweiter Reisewarnung in den Urlaub? Was es zu beachten gilt, welche rechtlichen oder auch versicherungstechnischen Konsequenzen evtl. damit verbunden sind und welche Rechte Sie haben.

Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google. Bild: © ADAC/Shutterstock

Kann ich vom Autokauf-Vertrag zurücktreten?

Ihr habt einen Neuwagen gekauft und er kann aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht an euch ausgeliefert werden? Welche Rechte ihr in diesem Fall habt, und welche Möglichkeiten es gibt, trotz der Corona-Problematik an euer Fahrzeug zu kommen, erklärt unser ADAC Jurist.

Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google. Bild: © ADAC/Shutterstock

Kann ich die gebuchte Ferienwohnung stornieren?

Ihr habt für Euren nächsten Urlaub eine Ferienwohnung im In- oder Ausland gebucht. Doch der Coronavirus macht Euch nun einen Strich durch die Rechnung. Was mit Eurer Anzahlung passiert, ob jetzt Stornokosten auf Euch zukommen oder Ihr die Unterkunft gar komplett bezahlen müsst, erklärt ADAC Jurist Stefan Bergmann.

Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google. Bild: © ADAC/Shutterstock

Muss ich einen Gutschein statt einer Rückzahlung bei einem Flugausfall annehmen?

Ihr Flug wurde wegen der Corona-Pandemie annulliert und die Fluggesellschaft bietet statt einer Rückerstattung des Flugpreises einen Gutschein an? Ob Sie dieses Angebot annehmen müsst und welche Rechte Sie in diesem Fall haben.

Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google. Bild: © ADAC/Shutterstock