Ausgabe vom 24. April 2018
Ausgabe vom 24. April 2018
ADAJUR-Newsletter

eCall - Das gilt auf der Autobahn – Rechtsüberholen - Betrugsmaschen beim Autokauf und –verkauf               

<%Sehr geehrter Herr%Sehr geehrte Frau%Sehr geehrte Firma%> <%lastname%>,

seit dem 31. März 2018 müssen alle neuen Automodelle mit eCall ausgestattet sein. Wir haben für Sie alles technisch und rechtlich Wissenswerte zu dem Notrufsystem zusammengestellt.
 
Zudem informieren wir Sie, wie Sie sich auf der Autobahn richtig verhalten, wann ausnahmsweise rechts überholt werden darf und auf welche Betrugsmaschen Sie beim Autokauf und –verkauf achten sollten.
 
Die DAR-Leseprobe stellt eine „Rechtsprechungsübersicht zu Vertragsstrafen wegen Parkverstößen auf den Parkplätzen von Einkaufsmärkten“ dar.
 
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und eine gute Fahrt.
eCall: Elektronischer Schutzengel im Auto

eCall kann Leben retten - Neue Automodelle mit erstmaliger EU-Typgenehmigung müssen seit 31. März 2018 mit eCall ausgerüstet sein. Wenn der Fahrer nach einem Unfall nicht selbst Hilfe rufen kann, übernimmt der automatische Notruf.
Mehr

Das gilt auf der Autobahn

Auffahren, Spurwechsel oder richtiges Verhalten in der Baustelle - Wir haben für Sie wichtige Hinweise zusammengestellt, damit Sie souverän und sicher auf der Autobahn unterwegs sind.
Mehr

Rechtsüberholen

Immer wieder ereignen sich schwere Unfälle, weil Autofahrer rechts überholen. Rechts zu überholen ist aber nur in bestimmten Ausnahmefällen erlaubt. Die ADAC Clubjuristen erklären die geltenden Vorschriften und das richtige Verhalten.
Mehr

Betrugsmaschen beim Autokauf und -verkauf

Achtung bei allzu verlockenden Angeboten – Was sind die häufigsten Betrugsmaschen beim Kauf oder Verkauf eines Gebrauchtwagens? Auch bei Kaufe-Ihr-Auto-Kärtchen und gefälschten Fahrzeugpapieren ist Vorsicht geboten.
Mehr

DAR: Deutsches Autorecht

Immer öfter erhalten Benutzer von Supermarktparkplätzen „Vertragsstrafen“ wegen Nichtauslegen der Parkscheibe, obwohl sie in den jeweiligen Geschäften einkaufen. Die Leseprobe zum Beitrag stellt insbesondere die Rechtsprechung zu der Thematik dar.
Mehr

Unsere aktuellen Urteile
[Include: Urteil-Summary]
[Include: Urteil-Detail]

Anzeige: DAR-Extra 2017 "Fahrverbot“

Im Verkehrsrecht spielen die Fälle mit Fahrverbot eine besonders große Rolle. Sowohl in der Rechtsberatung als auch bei der Verteidigung eines Mandanten bei der Anordnung eines Fahrverbots ist die Anwaltschaft gefordert. Im neuen DAR-Extra finden Sie hierzu aktuelle Beiträge von Anwalts-, Richter- und Wissenschaftsautoren.

Weitere DAR-Extra Hefte:

DAR-Extra 2016 „Automiete aktuell“
DAR-Extra 2015 "Alkoholfahrten"

Die DAR-Extra-Hefte kosten jeweils 16 Euro zuzüglich Versandkosten; Bestellungen per Fax unter 089/7676-90825, unter www.deutsches-autorecht.de oder per-E-Mail: dar-bestellungen@adac.de

ADAC e.V., Juristische Zentrale
Telefon: 089 / 76 76 – 2423
E-Mail: adajur@adac.de

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen. Der Nachdruck sowie die sonstige Verwendung der Inhalte des Newsletters sind nur mit Genehmigung der Juristischen Zentrale des ADAC zulässig.

Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum
   |   Newsletter abbestellen / Daten ändern
© 2016 by ADAC