Ausgabe vom 30. April 2017
Ausgabe vom 30. April 2017
ADAJUR-Newsletter

Italien: Winterreifenverbot ab 15. Mai – Fußgänger im Straßenverkehr – Kaufe Ihr Auto-Kärtchen 

<%Sehr geehrter Herr%Sehr geehrte Frau%Sehr geehrte Firma%> <%lastname%>,

15. Mai: Auch für deutsche Autofahrer gilt, ab dem 15. Mai darf in Italien mit speziellen Winter- oder Ganzjahresreifen während der Sommermonate nicht gefahren werden. 
 
Außerdem: Fußgänger haben im Straßenverkehr eigene Rechte und Pflichten. Wo darf ein Fußgänger gehen, wenn kein Gehweg vorhanden ist? Wie und wo ist die Straße zu überqueren? Wer hat Vorfahrt?
Und: Ein kleines Kärtchen mit der Werbung „Kaufe Ihr Auto“ klemmt hinter den Scheibenwischern. Ist dieses Angebot seriös? Was ist hier zu beachten?
 
Diese Themen und den aktuellen Stand der Vollstreckung ausländischer Geldbußen in Deutschland stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe des ADAJUR-Newsletters vor.
 
Wir wünschen eine interessante Lektüre.
Italien: Winterreifenverbot ab 15. Mai
In Italien dürfen ab dem 15. Mai bestimmte Winterreifen in den Sommermonaten nicht mehr gefahren werden. Das Verbot betrifft auch Fahrzeuge mit ausländischer Zulassung. 
Mehr
Fußgänger im Straßenverkehr
Was darf man als Fußgänger und worauf sollte man achten? – Ihre Clubjuristen erläutern Alltagssituationen von Fußgängern ganz praxisnah.
Mehr
Kaufe Ihr Auto – Kärtchen
Häufig finden sich hinter den Scheibenwischern kleine Kärtchen von Fahrzeugaufkäufern, die eine Handynummer und die Frage, ob Sie Ihr Fahrzeug verkaufen wollen, enthalten. Hier ist Vorsicht geboten.
Mehr
DAR: Deutsches Autorecht
Sie waren im Ausland zu schnell, haben ein Rotlicht überfahren oder falsch geparkt und erhalten ein Bußgeld. Bußgelder aus dem EU-Ausland können unter bestimmten Voraussetzungen in Deutschland vollstreckt werden. Wie ist der aktuelle Stand in der Vollstreckungspraxis?
Mehr
Kostenfreie Rechtsberatung für ADAC Mitglieder
Sie haben rechtliche Fragen zu Auto, Straßenverkehr und Reise? Ob Knöllchen, Unfall, Autokauf & Reparatur, verpatzter Urlaub oder Führerschein: Nutzen Sie die Fachkompetenz Ihrer ADAC Clubjuristen und über 600 ADAC Vertragsanwälte in Deutschland.
Mehr
Unsere aktuellen Urteile
[Include: Urteil-Summary]
[Include: Urteil-Detail]

Anzeige: DAR-Extra 2016 "Automiete aktuell"

Beim Thema "Automiete" gibt es zahlreiche rechtliche Problembereiche, z.B. die Haftung für Schäden am Mietfahrzeug, versicherungs- und führerscheinrechtliche Fragen und u.U. ist auch ausländisches Recht zu beachten. Im neuen DAR-Extra finden Sie hierzu aktuelle Beiträge von renommierten Autoren aus Wissenschaft, Anwaltschaft und der Juristischen Zentrale des ADAC.

Weitere DAR-Extra Hefte:

DAR-Extra 2015 "Alkoholfahrten“
DAR-Extra 2014 "Unfallflucht aktuell"

Die DAR-Extra-Hefte kosten jeweils 15 Euro zuzüglich Versandkosten; Bestellungen per Fax unter 089/7676-90825, unter www.deutsches-autorecht.de oder per-E-Mail: dar-bestellungen@adac.de

ADAC e.V., Juristische Zentrale
Telefon: 089 / 76 76 – 2423
E-Mail: adajur@adac.de

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen. Der Nachdruck sowie die sonstige Verwendung der Inhalte des Newsletters sind nur mit Genehmigung der Juristischen Zentrale des ADAC zulässig.

Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum
   |   Newsletter abbestellen / Daten ändern
© 2016 by ADAC