Ausgabe vom 15. Oktober 2018
Ausgabe vom 15. Oktober 2018
ADAJUR-Newsletter

Dieselfahrverbot FAQs - Musterfeststellungsklage FAQs - Richtig blinken – Wildunfall                        

<%Sehr geehrter Herr%Sehr geehrte Frau%Sehr geehrte Firma%> <%lastname%>,

um Fahrverbote zu verhindern hat der Bund am 2.10.2018 ein Maßnahmenbündel aus Hardware-Nachrüstungen, Software-Updates und Flottenwechsel vorgestellt. Wir geben eine Übersicht zu den wichtigsten Fragen und Antworten rund um Dieselfahrverbote. Auch zur Musterfeststellungsklage haben wir aktuelle Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Nur zwei Drittel aller Autofahrer setzen den Blinker. Richtiges Blinken erhöht erheblich die Verkehrssicherheit und vermeidet Unfälle. Lesen Sie zudem, wie Sie sich bei einem Wildunfall richtig verhalten.
 
Die DAR-Leseprobe gibt eine Übersicht über die Rechtsprechung zur Abgasthematik und bespricht eine obergerichtliche, verbraucherfreundliche Entscheidung des OLG Köln.
 
Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt und eine interessante Lektüre.
Dieselfahrverbot - FAQs

Eine Übersicht zu den wichtigsten Fragen und Antworten rund um Dieselfahrverbote. Wo gibt es bereits bzw. wo drohen Fahrverbote? Und welches Auto sollen Verbraucher überhaupt noch kaufen?
Mehr

Musterfeststellungsklage - FAQs

Wer kann sich der Klage anschließen? Welche Vorteile haben Verbraucher? Wo und wann können sich Verbraucher anmelden? Die wichtigsten Fragen zur Musterfeststellungsklage und alle Antworten.
Mehr

Richtig blinken

Richtig blinken – so geht´s. Blinkmuffel gefährden sich und andere Verkehrsteilnehmer. In welchen Situationen und wann müssen Verkehrsteilnehmer blinken?
Mehr

Wildunfall

Im Herbst, wenn die Tage kürzer werden, häufen sich wieder Wildunfälle. Aber nur die wenigsten Auto- und Motorradfahrer wissen, wie sie sich nach einem solchen Unfall verhalten sollen.
Mehr

DAR: Rechtsprechungsübersicht zur Abgasthematik

Etwa 7.000 Klagen im VW-Abgasskandal sind anhängig. Aktuell ist eine für die Verbraucher positive Entscheidung des OLG Köln ergangen, mit der sich der Autor in seinem Beitrag zu dem Thema ausführlich befasst, da die bisherigen obergerichtlichen Entscheidungen überwiegend erfolglos waren.
Mehr

Unsere aktuellen Urteile
[Include: Urteil-Summary]
[Include: Urteil-Detail]

Anzeige: DAR-Extra 2017 "Fahrverbot“

Im Verkehrsrecht spielen die Fälle mit Fahrverbot eine besonders große Rolle. Sowohl in der Rechtsberatung als auch bei der Verteidigung eines Mandanten bei der Anordnung eines Fahrverbots ist die Anwaltschaft gefordert. Im neuen DAR-Extra finden Sie hierzu aktuelle Beiträge von Anwalts-, Richter- und Wissenschaftsautoren.

Weitere DAR-Extra Hefte:

DAR-Extra 2016 „Automiete aktuell“
DAR-Extra 2015 "Alkoholfahrten"

Die DAR-Extra-Hefte kosten jeweils 16 Euro zuzüglich Versandkosten; Bestellungen per Fax unter 089/7676-90825, unter www.deutsches-autorecht.de oder per-E-Mail: dar-bestellungen@adac.de

ADAC e.V., Juristische Zentrale
Telefon: 089 / 76 76 – 2423
E-Mail: adajur@adac.de

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen. Der Nachdruck sowie die sonstige Verwendung der Inhalte des Newsletters sind nur mit Genehmigung der Juristischen Zentrale des ADAC zulässig.

Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum
   |   Abbestellen / Daten ändern
© 2016 by ADAC