Ausgabe vom 16. Februar 2019
Ausgabe vom 16. Februar 2019
ADAJUR-Newsletter

Reparaturauftrag – Führerschein-Umtauschfristen – Parkforderung aus Kroatien – Fasching – Verkehrsunterricht                             

<%Sehr geehrter Herr%Sehr geehrte Frau%Sehr geehrte Firma%> <%lastname%>,

lesen Sie, wie sich mit einer guten Vorbereitung Ärger mit der Werkstatt bei einem Reparaturauftrag vermeiden lässt.
Wieder im Gespräch sind Führerschein-Umtauschfristen für „alte Führerscheine“ in den EU-Kartenführerschein. Und: Aus Kroatien werden vermehrt Parkforderungen verschickt.
Der Karneval und Fasching steht vor seinem Höhepunkt. Was sollten Sie als Autofahrer beachten.
 
Die DAR-Leseprobe stellt die Möglichkeit der Anordnung von Verkehrsunterricht nach § 48 StVO dar, die leider oft ein vergessenes kommunales Präventionsmodell ist.
 
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und gute Fahrt.
Reparaturauftrag, Kostenvoranschlag, Werkstatttermin

Die Wahl der richtigen Werkstatt ist nicht immer leicht. Oft lässt sich der drohende Ärger mit der Kfz-Werkstatt schon durch eine gute und sorgfältige Vorbereitung durch den Autobesitzer vermeiden.
Mehr

Führerschein-Umtauschfristen

Der Bundesrat befasst sich erneut mit dem Thema eines Fristenplans für den verpflichtenden Umtausch aller Führerscheine, die vor dem 19.1.2013 ausgestellt worden sind. Ein Stufenplan soll diesen Prozess strukturieren.
Mehr

Parkforderungen aus Kroatien

Parkforderungen statt Postkarte aus Kroatien - Diese Schreiben stammen von unterschiedlichsten Absendern, wie z.B. Inkassobüros, Rechtsanwaltskanzleien oder auch von kroatischen Gerichten. Welche Schreiben befinden sich derzeit im Umlauf und wie verhalten Sie sich?
Mehr

Fasching

Ob Weiberfastnacht oder Rosenmontag – damit das närrische Treiben an Karneval fröhlich und nicht gefährlich wird, sollten sich Auto- und Radfahrer auch in der fünften Jahreszeit an die Regeln halten.
Mehr

Verkehrsunterricht nach § 48 StVO

Der Verkehrsunterricht ist in § 48 StVO geregelt und kann als staatliche Möglichkeit der Verkehrsprävention gegenüber Verkehrssündern angeordnet werden. Die Vorschrift, die Potenzial für die Verbesserung der Verkehrssicherheit enthält, führt in der Verkehrsrechtspraxis ein unverdientes Schattendasein.
Mehr

Unsere aktuellen Urteile
[Include: Urteil-Summary]
[Include: Urteil-Detail]

Anzeige: DAR-Extra 2018 "Musterfeststellungsklage“

Am 1.11.2018 ist die Musterfeststellungsklage eingeführt worden. Verbraucher haben nun die Chance, Ihre Rechte gegenüber Unternehmern – wie z. Bsp. in „Sachen Abgasmanipulation von VW“- einfacher durchzusetzen. Das DAR Extra 2018 bietet zum Thema „Musterfeststellungklage“ brandaktuell interessante und umfassende Beiträge.

Weitere DAR-Extra Hefte:

DAR-Extra 2017 „Fahrverbot“
DAR-Extra 2016 "Automiete aktuell"

Die DAR-Extra-Hefte kosten jeweils 16 Euro zuzüglich Versandkosten; Bestellungen per Fax unter 089/7676-90825, unter www.deutsches-autorecht.de oder per-E-Mail: dar-bestellungen@adac.de

ADAC e.V., Juristische Zentrale
Telefon: 089 / 76 76 – 2423
E-Mail: adajur@adac.de

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen. Der Nachdruck sowie die sonstige Verwendung der Inhalte des Newsletters sind nur mit Genehmigung der Juristischen Zentrale des ADAC zulässig.

Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum
   |   Abbestellen
© 2019 by ADAC