DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Automarxx 2010 Wertverlust

Restwerte

Ein weiterer Indikator für den Imagewert von Automarken ist der Wertverlust der Fahrzeuge. Tendenziell erzielen Fahrzeuge von gefragten, gut angesehenen Marken höhere Restwerte, als Modelle von schlecht angesehenen Marken. Für unsere Berechnungen betrachten wir vier Jahre alte Fahrzeuge, die ein gutes Bild der Wertstabilität der Marken erlauben. Hierzu verarbeiten wir ca. 10.000 Preisnotierungen der DAT, und rechnen diese auf Markenebene hoch.

Rang Dez 10MarkeWertverlust (%)Dezember 2010
1MINI42,28
2PORSCHE45,61
3SKODA46,49
4LAND ROVER46,92
5TOYOTA48,86
6DAIHATSU49,52
7HONDA49,63
8AUDI49,84
9VOLKSWAGEN49,84
10SEAT50,05
11SUZUKI50,63
12SUBARU51,07
13MITSUBISHI51,78
14BMW51,88
15MAZDA52,08
16CHEVROLET52,20
17PEUGEOT52,22
18NISSAN52,53
19HYUNDAI52,57
20OPEL53,26
21FIAT53,46
22MERCEDES53,58
23ALFA ROMEO53,79
24VOLVO53,81
25LANCIA54,08
26RENAULT54,09
27SMART54,71
28FORD54,94
29KIA55,02
30CITROEN55,06
31SAAB56,90
32JAGUAR57,36
33CHRYSLER58,93
 Mittelwert51,97

 

Quelle: Gebrauchtwagenwertnotierungen auf Basis DAT (Deutsche Automobil Treuhand) - Marktspiegel von Fahrzeugen: Alter vier Jahre und einer Laufleistung von 60000 km (Korrektur-bereinigt). Stand: Dez 2010

Weiter zu den Einzelwertungen Markenimage:   

MarkenimageImage-Befragung

 

Gesamtwertung
MarkenimageMarktstärke
KundenzufriedenheitFahrzeugqualität
UmweltSicherheit


– Mitgliedschaft –

Vorteile bei Shell

Mitglieder sparen an allen teilnehmenden Stationen in Deutschland 1 Cent* pro Liter Kraftstoff. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität