DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Automarxx 2010 Neuzulassungen

Wie stark eine Marke am Markt ist, lässt sich direkt an den Zulassungszahlen ablesen. Deshalb bewertet der ADAC-AutoMarxX die Absatzzahlen und Marktanteile. Zusätzlich betrachten wir, wer aktuell seine Verkäufe steigern kann und wer momentan Anteile verliert. Hierzu werden die Veränderungen zum Vorjahreszeitraum ermittelt.

Marke

 Neuzulassungen   Apr.09 -Sep.09

 Neuzulassungen   Apr.10 - Sep.10Verände-
rung (%)
Landrover2.5423.51938,4%
Jaguar1.5971.7177,5%
Porsche8.5708.8513,3%
Mercedes-
Benz
148.266148.5590,2%
BMW120.825121.0580,2%
Smart17.42716.056-7,9%
Audi122.121110.897-9,2%
Nissan32.98129.698-10,0%
Volvo13.63012.259-10,1%
Mini19.67117.280-12,2%
Mazda29.32824.607-16,1%
Hyundai47.63437.688-20,9%
Chrysler1.087843-22,4%
Renault80.83560.826-24,8%
Mitsubishi16.79212.466-25,8%
Honda21.88715.286-30,2%
Volks-
wagen
457.541315.233-31,1%
Subaru4.6583.170-31,9%
Seat39.41326.040-33,9%
Kia30.45219.694-35,3%
Ford162.587101.185-37,8%
Chevrolet17.86310.967-38,6%
Skoda107.61066.030-38,6%
Opel200.055118.716-40,7%
Alfa
Romeo
7.5014.443-40,8%
Citroen61.53535.891-41,7%
Peugeot77.54144.047-43,2%
Saab658365-44,5%
Daihatsu4.6252.487-46,2%
Toyota73.30538.780-47,1%
Suzuki31.52015.222-51,7%
Fiat94.59044.270-53,2%
Lancia1.942724-62,7%
Sonstige:63.68727.568-56,7%
Gesamt:1.586.6571.486.819-6,3%

 

Gesamtwertung
MarkenimageMarktstärke
KundenzufriedenheitFahrzeugqualität
UmweltSicherheit


– Mitgliedschaft –

Vorteile bei Shell

Mitglieder sparen an allen teilnehmenden Stationen in Deutschland 1 Cent* pro Liter Kraftstoff. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität