DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Euro5/6-Abgasnorm

Strengere Anforderungen an Diesel und Benziner

Seit 1. September 2009 ist die neue Euro5a-Abgasnorm für die Typgenehmigung neuer Pkw und leichter Nutzfahrzeuge vorgeschrieben. Ab 1. Januar 2011 gilt diese Norm für die Zulassung sämtlicher neuer Fahrzeuge in diesen Klassen.


Dieselfahrzeuge müssen sauberer werden

Die Euro5a-Abgasnorm legt im Vergleich zur bisherigen Euro4-Abgasnorm insbesondere für Dieselfahrzeuge strengere Grenzwerte für Partikelmasse (PM) und Stickoxide (NOx) fest. So sinkt der zulässige PM-Grenzwert von bisher 0,025 g/km auf 0,005 g/km und der NOx-Grenzwert von 0,25 g/km auf 0,18 g/km.

Eine nochmalige Absenkung des PM-Grenzwertes auf 0,0045 g/km in Verbindung mit einem überarbeitetet Messverfahren, die Einführung eines Partikelzahl-Grenzwertes inkl. neuem Messverfahren für Dieselfahrzeuge sowie die Festlegung strengerer OBD-Anforderungen erfolgt mit Fortschreibung der Euro5b-Abgasnorm. Diese tritt für die Typgenehmigung neuer Pkw und leichter Nutzfahrzeuge zum 1. September 2011 bzw. für die Erstlassung zum 1. Januar 2013 in Kraft.

Eine nochmalige Verschärfung des NOx-Grenzwertes auf 0,08 g/km für Dieselfahrzeuge erfolgt mit der Euro6-Abgasnorm. Diese gilt für die Typgenehmigung neuer Modelle ab 1. September 2014 bzw. ab 1. September 2015 für die Zulassung aller Neufahrzeuge.

Partikel-Grenzwert auch für Benziner

Auch für Ottomotoren wird der zulässige NOx-Grenzwert von bisher 0,08 g/km auf 0,06 g/km reduziert und erstmalig ein PM-Grenzwert von 0,005 g/km für Direkteinspritzermotoren festgeschrieben.

Weitere interessante Themen für Sie

Bioethanol

Bioethanol kostet an der Zapfsäule weniger als Benzin. Doch der neue Sprit taugt nicht für jedes Auto und nicht unbedingt zum Sparen. Mehr

Spritspar-Tipps

Aus Tests sowie Erfahrungswerten des ADAC "Spritspar-Trainings" zusammengestellt. Mehr

Assistenzsysteme

Abstand, Spurwechsel, Nachterkennung: Fahrerassistenzsysteme überwachen und greifen ein. Wir testen damit Sie die Ergebnisse in die Kaufentscheidung mit einbeziehen können. Mehr

Der EcoTest

Automodelle im Umweltranking: Der EcoTest bewertet nicht nur den Kraftstoffverbrauch - er liefert in einem umfassenden Messverfahren Aussagen, ob ein Auto wirklich sauber ist. Mehr

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


– Reise & Freizeit –

ADAC Mitfahrclub

Geld sparen und die Umwelt schonen: Suchen Sie sich eine Mitfahrgelegenheit oder Mitfahrer. Mehr




– Mitgliedschaft –

Mitglieder-Rabatte

Zeigen Sie Ihre ADAC Clubkarte und profitieren Sie weltweit von zahlreichen Ermäßigungen für ADAC Mitglieder. Mehr




Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität