DruckenPDF

Strandbad Nord

Unterbacher See

ADAC Urteil: ausreichend

 

Lage:Düsseldorf-Unterbach/ Nordrhein-Westfalen
Badestelle:östlicher Badebereich am Nordufer
Messpunkt:im Flachwasser der Nichtschwimmerzone vor dem Wasserspiel östlich der Bojenkette
Geo-Koordinaten:51.19699/ 6.89171

Messergebnisse


Gemessene Parameter (KbE/ 100 ml)
Escherichia coliIntestinale Enterokokken
Grenzwert für Badeverbot1 800700
Messung 1:
4. Juli 2012
2121
Messung 2:
1. August 2012
2 15698
Messung 3:
28. August 2012
22021
Messung 4:
27. Mai 2013
< 1032

  • Maßgeblich für die Bewertung der Wasserqualität: erhöhte Konzentrationen von Intestinalen Enterokokken
  • Empfohlener Grenzwert für Escherichia coli bei der 2. Messung überschritten
  • Zeitweise angeschwemmte Pflanzen an der Messstelle

Anmerkung

  • Eintritt gegen Gebühr
  • Die Stadtverwaltung reagierte umgehend nach schriftlicher Bekanntgabe der Grenzwertüberschreitung und leitete das Ergebnis an den zuständigen Zweckverband weiter. Der Zweckverband verwies auf eigene Messungen an den offiziellen Messstellen mit niedrigen Keim-Konzentrationen, veranlasste jedoch sofort weitere Messungen an der betroffenen Badestelle. Außerdem wurden Liegewiese und Sandstrände gereinigt sowie verstärkt auf Vogelkot im Uferbereich geachtet
  • Zur Verbesserung der Wasserqualität werden laut Zweckverband in der laufenden Saison ein spezielles „Gänse-Management“ umgesetzt, die Wasserqualität alle zwei Wochen auch im ufernahen Flachwasserbereich überprüft, die Sandstrände und Liegewiesen täglich vor Betriebsbeginn gereinigt sowie die Badezonen regelmäßig von Seegras befreit. Aktuelle Informationen gibt es in den Schaukästen vor Ort und im Internet

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität