DruckenPDF
– Urlaub & Reise –

Preisvergleich: Urlaubsnebenkosten in europäischen Reiseländern

Hier ein Eis, da ein Glas Wein, und Ersatz für die zuhause vergessene Sonnenmilch lässt sich auch überall finden. Die kleinen Extras vor Ort machen einen Sommerurlaub erst so richtig zum Genuss. Das böse Erwachen kommt dann oft erst beim Kassensturz am Urlaubsende. Der ADAC hat in acht beliebten europäischen Reiseländern eingekauft und die Preise verglichen. Das Ergebnis: Quer durch Europa gibt es enorme Preisunterschiede bei Strandliege, Cappuccino & Co. 

Redaktion: Sabine Behr

Land
Durchschnittswert Warenkorb
ADAC Urteil_neu.pngGesundheit.pngInfo&Freizeit.pngEssen&Trinken.pngShopping.png
Türkei117,54 €sehr_gut.gif++++o++
Bulgarien120,32 €sehr_gut.gif+++++++
Griechenland145,55 €gut.gifo+++++
Spanien148,70 €gut.gifo+++
Kroatien151,89 €gut.gif+-++o
Italien194,18 €sehr_mangelhaft.gif------
Deutschland197,06 €sehr_mangelhaft.gif+----
Frankreich216,96 €sehr_mangelhaft.gif--------

 

 

19x19_sehr_gut.gif sehr günstig 19x19_gut.gif günstig   19x19_befriedigend.gif durchschnittlich19x19_bedenklich.gif teuer  19x19_sehr_mangelhaft.gif sehr teuer


Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons

Weitere interessante Themen für Sie

Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität