DruckenPDF

Morro Jable

ADAC Urteil: günstig

 

Land:Spanien
Lage:
Fuerteventura/ Kanarische Inseln/ Atlantik

Besonders günstig

 icon_fazit_plus.gif

Pils, 1 Glas

2,25 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Belegtes Brötchen

2,17 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Badetuch

7,33 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Sonnenbrand-Spray

4,84 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Wundpflaster-Set

0,59 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Ansichtskarte

0,30 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Parken, 6 Stunden

0 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Kurtaxe, 1 Tag

0 Euro

 

Besonders teuer

 icon_fazit_minus.gif

Mineralwasser, 1 Liter

0,73 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Butterkekse

2,02 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Sonnenbrille

12,33 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Schirmmütze

7,97 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Luftmatratze

12,02 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Kinder-Schnorchel-Set

12,56 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Zahnpasta

2,27 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Kopfschmerztabletten

4,30 Euro


Am Rande notiert 

Morro Jable, ein ehemaliges Fischerdorf, ist ohne besondere Sehenswürdigkeiten, aber auf den großen, ganzjährigen Tourismus eingestellt. Der alte Ortskern ist etwas abgetrennt von den Hotelanlagen. Durch den Ort zieht sich eine lange Einkaufsstraße mit Souvenirgeschäften, Supermärkten, Restaurants, Bars und Cafeterias. Die Touristinformation gibt, wenn man sie erst einmal gefunden hat, gute Insider-Tipps zur Insel. Der feinsandige Strand ist traumhaft lang und breit, sauber und gepflegt. Es gibt verschiedene Strandabschnitte mit und ohne Liegen und Sonnenschirme sowie ab und zu einen Imbiss mit eingeschränktem Angebot.
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität