DruckenPDF

Havneby

ADAC Urteil: sehr teuer 

 

Land:Dänemark
Lage:
Rømø/ Dänische Wattenmeerinseln/ Nordsee

Besonders günstig

 icon_fazit_plus.gif

Butterkekse

1,02 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Kinder-Schnorchel-Set

4,70 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Sonnenmilch, Lichtschutzfaktor 20

10,93 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Parken, 6 Stunden

0 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Kurtaxe, 1 Tag

0 Euro

 

Besonders teuer

 icon_fazit_minus.gif

Coca Cola, 1 Liter

2,38 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Cappuccino

3,27 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Pils, 1 Glas

4,59 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Rotwein, 1 Flasche Hausmarke

17,66 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Eis, 1 Kugel

2,69 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Belegtes Brötchen

5,38 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Pommes Frites

3,59 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Nudelgericht

10,35 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Kinder-Badeshorts

20,16 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Badetuch

13,44 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Zahnbürste

2,24 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Zahnpasta

2,24 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Insektenschutzmittel

13,44 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Sonnenbrand-Spray

20,15 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Kopfschmerztabletten

4,60 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Internet, 1 Stunde

6,05 Euro


Am Rande notiert 

Havneby hat einen Fischereihafen, in dem auch Fischauktionen stattfinden. Dementsprechend kann man hier geräucherten oder frischen Fisch und Fischbrötchen kaufen. Es gibt viele Restaurants. In Lakolk an der Westseite von Rømø konzentriert sich das Geschäftsleben auf die Promenade mit den "Lakolk Butiken". Hier findet der Urlauber alles Notwendige. Der rund einen Kilometer breite, weiße Sandstrand reicht vom Norden der Insel bis zum Süden und ist einer der attraktivsten Dänemarks. Man darf mit dem Auto bis ans Wasser fahren. Hier ist Platz für Wind- und Wassersurfer oder Kiter ebenso wie für Familien.
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität