DruckenPDF

Cesenatico

ADAC Urteil: sehr teuer

 

Land:Italien
Lage:
Region Emilia Romagna/ Obere Adria/ Mittelmeer

Besonders günstig

 icon_fazit_plus.gif

Cappuccino

1,37 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Kurtaxe, 1 Tag

0 Euro

 

Besonders teuer

 icon_fazit_minus.gif

Strandliege und Schirm, 1 Tag

21,33 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Mineralwasser, 1 Liter

0,74 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Eis, 1 Kugel

2 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Belegtes Brötchen

4,50 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Pommes Frites

3,50 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Schirmmütze

8,33 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Flip-Flops

7,63 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Kinder-Badeshorts

15,67 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Badetuch

14,67 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Luftmatratze

11,33 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Beach-Ball-Set

7,50 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Kopfschmerztabletten

4,60 Euro


Am Rande notiert 

Der Kanalhafen teilt den Touristenort Cesenatico in die Zone Ponente im Norden und Levante im Süden. Insbesondere die Hauptstraße ist von zahlreichen Bars, Cafés und Hotels geprägt und verwandelte sich abends in eine Partymeile. Am rund 150 Meter breiten Sandstrand stehen die Liegen und Schirme in bis zu 15 Reihen und waren fast alle belegt. Je näher am Wasser, desto teurer war die Liege. Dazwischen finden sich freie Flächen mit Beachvolleyball-Plätzen. Badeartikel wie Luftmatratzen, Kinderspielsachen und dergleichen gab es am Strand kaum zu kaufen. Hinter dem Strand gibt es einen parkähnlichen Grünstreifen mit Schatten und mehreren Spielmöglichkeiten für Kinder.
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität