DruckenPDF

Belek

ADAC Urteil: günstig

 

Land:Türkei
Lage:
Provinz Antalya/ Türkische Riviera/ Mittelmeer

Besonders günstig

 icon_fazit_plus.gif

Strandliege und Schirm, 1 Tag

1,11 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Mineralwasser, 1 Liter

0,40 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Coca Cola, 1 Liter

0,98 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Cappuccino

1,49 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Äpfel, 1 Kilo

0,92 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Butterkekse

0,85 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Nudelgericht

4,62 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Insektenschutzmittel

5,20 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Sonnenbrand-Spray

5,29 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Kopfschmerztabletten

0,60 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Ansichtskarte

0,14 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Internet, 1 Stunde

0,89 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Parken, 6 Stunden

0,22 Euro

 icon_fazit_plus.gif

Kurtaxe, 1 Tag

0 Euro

 

Besonders teuer

 icon_fazit_minus.gif

Eis, 1 Kugel

1,78 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Sonnenbrille

12,05 Euro

 icon_fazit_minus.gif

Flip-Flops

7,89 Euro


Am Rande notiert 

Belek ist ein typischer Touristenort. Beim Einkaufen herrscht Basarmentalität. In den Geschäften waren selten Preise ausgezeichnet, insbesondere bei Textilien und Strandzubehör wurde oft erstmal ein höherer Preis verlangt, den man herunterhandeln konnte. Der fast zwölf Kilometer lange Sandstrand ist rund zwei Kilometer vom Ort entfernt und mit Shuttlebussen zu erreichen, aber überwiegend nur für Gäste der Hotelanlagen, die ihn abschirmen. Abseits gelegen gibt es einen kleinen, allgemein zugänglichen Strand mit begrenzten Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten. Im Wasser befinden sich nach geschätzten 50 Metern Bojen-Ketten, die das Hinausschwimmen und damit einen Zusammenstoß mit Wassersportlern verhindern sollen.
Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität