DruckenPDF

Stuttgart

ADAC Urteil: durchschnittlich

 

Einwohner:613 392
Testdatum:16./ 17. Oktober 2013


Getestete Routen:
A:
Schützenplatz - SWR/ Neckarstraße
B:
Cannstatter Carree/ Daimlerstraße - Karl-Benz-Platz
C:
Marienplatz/ Friedrich-Eugens-Gymnasium/ Silberburgstraße
D:
Hölderlinplatz - Berliner Platz
E:
S-Bahn-Halt Vaihingen - Universität Vaihingen/ Pfaffenwaldring

Stärken

 icon_fazit_plus.gifRadwege und Radfahrstreifen teilweise deutlich breiter als Richtlinienvorgabe, etwa an der Mercedesstraße
 icon_fazit_plus.gifSehr viele funktionelle Abstellanlagen im Stadtgebiet und am Hauptbahnhof, dort auch Fahrradboxen
 icon_fazit_plus.gifFahrradstationen an vier S-Bahnhöfen (gesicherte Stellplätze, Vermietung, Werkstatt)
 icon_fazit_plus.gifKostenlose Fahrradmitnahme in der Zahnradbahn bergauf von Endstation zu Endstation
 icon_fazit_plus.gif
Risiko von Fahrraddiebstählen niedrig
 icon_fazit_plus.gif
Eigener Radroutenplaner mit umfangreichem Service im Internet
 icon_fazit_plus.gif
Thematisch breit gefächerte Radverkehrskonzeption
 icon_fazit_plus.gif
Städtisches Programm zur Förderung von Elektrofahrrädern; Miet-Pedelecs vorhanden
 icon_fazit_plus.gif
Ansprechpartner und Arbeitsgruppe „Radforum“ mit kommunalpolitischer Beteiligung
 icon_fazit_plus.gif
Öffentlichkeitsarbeit der Stadt zum Thema Radfahren stark ausgeprägt

 

Schwächen

 icon_fazit_minus.gifÜberdurchschnittlich viele schwere Unfälle mit Radfahrern
 icon_fazit_minus.gifStark befahrene Straßen häufig ohne Radwege
 icon_fazit_minus.gifNur rund die Hälfte des gesamten Radverkehrsnetzes für Radfahrer gut nutzbar
 icon_fazit_minus.gifTeilweise nur wenige Abstellplätze in Bike&Ride-Anlagen
 icon_fazit_minus.gifFahrradmitnahme in Bussen generell nicht möglich



Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität